Frage von nina2701, 147

warum sind polen so streng gläubig?

Antwort
von Gugu77, 83

Hallo nina,

der Katholizismus ist in Polen traditionell verankert.

Was du aber wissen solltest, dass die prozentuale Angabe der Mitglieder sich nicht auf den Glauben zurückführen lässt. Ein offizieller Austritt ist sehr schwer. Die Motivation, keine Steuer zu zahken fällt weg, da es keine Kirchensteuer gibt.

Viele Leute lassen die Kirchenmöglichkeit dann einfach stehen.

Zudem werden in Polen einfach traditionell Sakramente wie Hochzeit, Taufe etc. ausgeführt- aus Gewohnheit. Zeitgleich leben die Menschen nicht nach Regelnd der RKK und befolgen deren Vorgaben, wie kein Sex vor der Ehe etc nicht.

Junge Polen sind in der Regeln  der Kirche eher kritisch gegenübergestellt.

Es gibt kaum verizierbare Zahlen und so kann man nicht sagen, wer und wieviel wirklich gläubig sind.

Kommentar von nina2701 ,

Dankescön

Antwort
von maylaa19, 92

Nicht verallgemeinern ;-)

Antwort
von casala, 91

wer keine flüchtlinge aufnehmen will, KANN NICHT GLÄUBIG sein.

Kommentar von Kapfenberger ,

Und wer gläubig ist, lässt sich auch nichts gefallen!!

Kommentar von casala ,

dann hat er auch keine beziehung zur bergpredigt und gerät dann wiederum in widerspruch zur gläubigkeit.

Kommentar von Hilfe19982706 ,

Polen wollen keine Flüchtlinge mehr, wegen dem Anschlag in Frankreich

Kommentar von casala ,

blödsinn - da werden christliche werte mit politischen handlungen verwoben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten