Frage von Ni156, 23

Warum sind Pixel bei meinem Laptop schwarz?

Hallo,

Mir ist vor ein paar Wochen aufgefallen, dass bei meinem Laptop (Lenovo G510) 5-6 Pixel nebeinander nicht funktionierten. Ich habe dann zuert im Internet nach Lösungen gesucht und habe mir ein Programm herunter geladen, dass den Bildschirm blinken lässt. Ich habe das 3 Stunden durchlaufen lassen, jedoch ohne Erfolg

Die 2. Möglichkeit, die ich gefunden habe, ist, dass man mit einem Wattestäbchen o.ä. die Stelle am Display massiert und die Pixel wieder funtionieren. Einige Pixel blieben schwarz und bei manchen hat/haben nur eine oder zwei Farben getan (rot, grün oder blau).

Am nächsten Tag wurden es aber mehr Pixel und es waren wieder ale schwarz. Nach dem Massieren hatte ich das gleiche Ergebnis, wie am Tag zuvor.

Ich habe einen Computerexperten gefragt, woran es liegen könnte und was ich degegen tun könnte. Er sagte man kann nichts dagegen machen, und es sei ein normaler Mangel der absichtlich eingebaut wurde (oder so ähnlich). Außerdem meinte er, das beste sei es, die Stelle einfach in Ruhe zu lassen, da ich sonst nur noch mehr kaputt machen würde.

Es wurden seit den letzten Wochen immer mehr Pixel. Mir fiel aber vorgestern auf, dass man die Stelle auch sieht, wenn das Display aus ist und die Stelle minimal urchsichtig ist. Wenn ich also den Cursor hinter die Stelle ziehe, dann kann man ihn noch leicht sehen.

Ich hoffe Sie können helfen.

schönen Tag noch und liebe Grüße

Nico / Ni156

Antwort
von Parhalia, 4

Einzelne Pixelfehler sind insbesondere bei günstigen LCD / LED - Displays durchaus üblich. Hier gibt es eine Art Fehler-Toleranzgrösse ähnlich wie z.B. die "Handelsklassen" bei Obst und Gemüse.

Sowas wird nicht absichtlich eingebaut, sondern ist nur eine Optimierung der nutzbaren Ausbeute aus den Herstellungsprozessen für solche Displays zur Minimierung von Ausschuss und somit insgesamt einer Senkung der Produktionskosten. ( dadurch werden auch die Produkte an sich günstiger )

Wie lange hast Du das Book denn schon, und was hat es gekostet ? War es ein Neukauf von einem Händler ?

Antwort
von mailcraft, 2

Deiner Schilderung nach hatte ich erst an defekte Pixel bzw. defekte Subpixel gedacht.

Da man die Stelle auch im ausgeschaltten Zustand sieht, wird Dein Display wohl an der Stelle Physisch beschädigt sein.

Antwort
von 486teraccount, 5

mal mit Killdeadpixel (killdeadpixel.ytmnd.com)

laufen lassen über Nacht im Vollbild (F11), mehr kann man nicht machen

Antwort
von o2Hilfe, Business Partner, 14

Hallo Ni156,

das ganze hört sich nach einem beschädigten Display an.

Das kann zum Beispiel passieren, dass Du den Laptop schließt, irgend etwas zwischen Display und Gehäuse lag und dabei das Display beschädigt hat. Ebenso kann es sein, dass einmal etwas aufs Display gefallen ist oder ähnliches.

Besonders, dass sich das ganze ausdehnt, deutet auf einen Bruch hin, letztendlich wird langfristig nur ein Displaytausch eine Besserung bringen.

Gruß,

Lars

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community