Frage von Davi19, 30

Warum sind nur bestimmte Klassen mit Smartboards ausgestattet?

Ich habe vor kurzem ein Praktikum an einer hessischen Schule absolviert und mir ist aufgefallen, dass die Regelklassen "nur" mit normalen Tafeln ausgestattet sind, während die IK-Klassen - also die Klassen, wo Flüchtlinge unterrichtet werden - ein Smartboard haben.

Wie ist das zu erklären? Gibt es für solche Klassen "mehr" Geld?

Danke!

Antwort
von thetee99, 8

Vermutlich ist es noch in der Probephase um zu sehen welche Vorteile es wirklich bringt.

Das in dem Klassenraum, in dem so ein Smartboard hängt, gerade Flüchtlinge unterrichtet werden, spielt doch keine Rolle... die Klassen wechseln ja ständig die Räume... vllt. will man ansonsten auch einfach den hohen Erwartungen und Vorstellungen der Flüchtlinge vom Technik-Wunderland Deutschland gerecht werden... ;)

Kommentar von Davi19 ,

Naja, also das waren schon feste Klassen, die auch nur in dem Raum unterrichtet wurden. Da fand kein großer Wechsel statt. Und dass es sich um Flüchtlinge handelt, kann ja ein Hinweis darauf sein, dass die Schule Extra-Gelder zur Verfügung gestellt bekommen hat.

Antwort
von Maity, 1

Wenn das so wichtig ist für denen Praktikumsbericht, ruf in der Schule an :-) Letztendlich können wir hier alle nur raten. Möglich wäre z.B. auch, dass die Räume für die Flüchtlingsklassen neu eingerichtet worden sind, schließlich sind das ja zusätzliche Schüler, für die man zusätzliche Räume braucht. Und die neuen Räume kriegen dann natürlich die neue Technik.

Antwort
von Zicke52, 7

Warum hast du nicht einfach nachgefragt, wenn du dort ein Praktikum absolviert hast?

Kommentar von Davi19 ,

Weil einem solche Fragen vielleicht erst hinterher einfallen?

Kommentar von Zicke52 ,

@Davi19: Also ich glaube, mir wäre die Frage nach den Auswahlkriterien ganz spontan in dem Moment eingefallen, in dem ich festgestellt hätte, dass gewisse Klassen mit Smartboards ausgestattet sind und andere nicht. Aber sei's drum.

Jedenfalls wirst du es jetzt nicht mehr erfahren, es sei denn, jemand von dieser Schule, der die Auswahlkriterien kennt, liest hier zufällig mit. Andere Nutzer werden wohl kaum über die entsprechende Information verfügen.

Antwort
von finney, 10

Wahrscheinlich ist es so, dass nach und nach aufgerüstet wird und diese Klassen aus irgendeinem Grund zuerst dran waren.

Antwort
von paulklaus, 1

Verflucht !!! Werden Flüchtlinge etwa AUCH in der Schule bevorzugt ???

Zu deiner Beruhigung: Ich habe Klassenräume (weitgehend MIT Flüchtlingen !!) gesehen, in denen nur die Hälfte der Deckenlampen funktioniert (Absicht ?!), in denen der Putz von den Wänden fällt (Absicht ?!), in denen Streckdosen aus den Wänden heraushängen (Absicht ?!), in denen zerbrochene Fensterscheiben - verbotenerweise - notdürftig repariert sind (Absicht ?!) und und und....

pk

Kommentar von Davi19 ,

Verstehe diese seltsame Antwort nicht. Ich habe zu keinem Zeitpunkt gesagt, dass ich es ihnen nicht "gönne". Habe selbst eine Migrationsgeschichte, von daher wäre ein solches Verhalten etwas sinnlos. Es wäre einfach wichtig für meinen Praktikumsbericht. Mehr nicht.

Kommentar von paulklaus ,

Aufrichtig SORRY und Asche auf mein Haupt.

Meine Antwort ist SO, wie ich die Frage irrtümlicherweise verstanden hatte !

Beim (hier offensichtlich nicht zutreffenden) Thema "Rassismus" schrillen bei mir alle Alarmglocken !!

Nochmals: Entschuldigung !

pk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community