Warum sind Metalle so gute Leiter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Stichwort Elektronengas, Elektronen im Metallgitter sind leicht beweglich und können so entsprechend leiten. 

Und ob man da "irgendwo" rechnen muss können wir ja nicht beantworten, das kann in der Physik hin und wieder mal vorkommen, dass man mal "was rechnen" muss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nee rechnen müsst ihr vorläufig noch nichts. Der Lehrer will quasi nur ein Feedback von jedem haben, ob ihr die Theorie verstanden habt.

Also die physikalische Theorie.

Da gibt es neben den Leitern und Halbleiter noch was ganz besonderes. Nennt sich Supraleiter und der hat was mit Temperatur zu tun. Sowas wäre also ein extremer Kaltleiter.

Also informier dich mal entsprechend und versuche die Zusammenhänge zu verstehen. Vielleicht kannst du dann den Lehrer verblüffen, sagen das mit den Leitern relativiert sich, weil Temperaturabhängig. Und weil es für etliche Leiter bei einer gewissen Temperatur gleich ist.

Das wäre bei wie viel Grad Kelvin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JRJRJR
04.12.2015, 20:27

aber was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem normalen Leiter und einem Halbleiter? bei einem Halbleiter ist ja das alles mit der n-dotierung und der p-dotierung auch unterschiedlich wegen Phospher und Aluminium zb ..aber was ist mit dem normalen Leiter..?

0

Was möchtest Du wissen?