Frage von ThisSword, 53

Warum sind Menschen solche Nervensägen?

Man verliert ein Cent, kommt ein Rentner und pöbelt einen an dass man das aufheben soll obwohl man kein Bock hat. Man nimmt zuviel Papier in der öffentlichen Toillete, kommentiert einer dass man Umweltverschwender ist. Man stylt seine Haare mal anders wie Apored, kommt einer und sagt man ist ne Schwuuchtel. Man kauft sich mehrere MC Donals Menüs, kommt einer und sagt man frisst zuviel. Man kauft sehr viele Sylvester Raketen, kommt wieder einer und sagt dass es zuviel ist. Man kauft sich ein Fischbrötchen, verziehen Kinder ihr Gesicht und sagen bäääh. Man kauft einen Kaffee bei Starbucks, kommt einer und sagt dass ist überteuerter Schrott. Man trinkt Bier aus der Flasche, kommt einer und sagt man ist ein Penner. Und immer so weiter. Deswegen habe ich kein Bock auf euch und bleibe zuhause. Ihr nervt alle :D

Antwort
von Schlumpfbaby, 13

Was du beschreibst nennt man Projektion. Das was einen Menschen an sich selbst stört, nimmt er bevorzugt in anderen wahr und bekämpft es lieber dort, statt bei sich selbst.

Machst du genauso mit deiner letzten Aussage... ;-)

Nimm sowas nicht so persönlich, denn die anderen meinen damit immer nur sich selbst. Wenn du dir das bewusst machen kannst, kannst du sämtliche Bemerkungen dieser Art mit einem Lächeln übergehen... ;-)

Antwort
von Schnoofy, 12

Ihr nervt alle

Dann bist Du also doch einer von uns.

Antwort
von Videospieler95, 9

Wieso bleibst du zuhause? Ich würde es extra machen wenn sich jemand komisch beschwert und mir wäre es so egal was irgendein Dummkopf sagt

Antwort
von TrudiMeier, 14

Gute Idee, denn bleibt der Cent für mich liegen, du stopfst deine eigene Toilette voll, frisst dich zu Hause voll und ansehen braucht deinen Style auch niemand und du nervst auch nicht. So ist dann jeder zufrieden.

Antwort
von N0Nentity, 7

Jawoll, machst du richtig. Bleib zu Hause. Dann sind andere wenigstens vor deiner Nerverei sicher.:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten