warum sind menschen karrieristen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Felipe,

ich meine, so pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten. Die einen arbeiten "rund um die Uhr", um eventuell Schulden abzubauen oder sich den lang ersehnten Traum vom Eigenheim zu erfüllen - die anderen arbeiten vielleicht so viel, weil es die Verantwortung verlangt. Es gibt tausend Gründe, warum manche Menschen ihren Job über alles stellen, vielleicht finden sie in ihrem Job Anerkennung, die ihnen woanders verwehrt wird. Es ist nicht beantwortbar, ohne das jeweils im Einzelfall anzuschauen, das wäre oberflächlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?