Frage von Sosos10203070, 59

Warum sind meine haare so schnell fettig?

Also ich wasche mir zur zeit sehr oft die haare da sie schnell fettig werden. Am ersten tag nachdem ich sie gewaschen habe sind sie noch okay aber am abend od nächsten tag muss ich sie wieder waschen hnd das nervt mich wisst ihr irgendwelche tipps oder tricks :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Head&Shoulders, Business, 32

Hallo Sosos10203070,

ich kann verstehen, dass dich dein schnell nachfettendes Haar nervt und du nach einer Lösung suchst. Gerne möchte ich dir ein paar Tipps dagegen geben. 

Zunächst einmal erkläre ich dir gerne, wie es überhaupt zu dem „Fett“ auf deiner Kopfhaut kommt. Es ist so, dass unsere Kopfhaut in der Regel 2-3 Gramm Talg produziert. Dieser schützt die Kopfhaut davor, auszutrocknen. Zu einer Überproduktion an Talg kommt es erst, wenn sich deine Kopfhaut nicht mehr in ihrem natürlichen Gleichgewicht befindet. Dies kann verschiedene Ursachen haben, wie beispielsweise Hormonumstellungen (z.B. die Pubertät), Stress, falsche Ernährung oder auch falsche Haarpflege.

Um deiner Kopfhaut also wieder zu helfen, in ihr Gleichgewicht zu finden, möchte ich dir ein paar Haarpflegetipps geben: Zunächst solltest du stets ein mildes, pH-hautneutrales Shampoo verwenden. Nimm nur einen kleinen Klecks in der Größe einer Euromünze und lass es gut auf deiner Kopfhaut einwirken. Spüle es anschließend gründlich mit lauwarmem Wasser aus, damit keine Shampoo- oder Stylingreste deine Talgproduktion anregen. Vermeide zu heiße Temperaturen auf deiner Kopfhaut, da dies ebenfalls die Talgproduktion anregen kann. Also stelle den Föhn am besten nur auf die niedrigste Stufe. :)

Du berichtest, dass deine Haare schon sehr schnell wieder fettig aussehen. Wenn du stets ein mildes, pH-hautneutrales Shampoo verwendest, kannst du deine Haare ruhig täglich waschen. Auch wenn sich der Mythos hartnäckig hält, dass dann die Talgproduktion angekurbelt wird und deine Haare noch fettiger werden, stimmt er nicht – denn deine Kopfhaut produziert ja 2-3 Gramm Talg pro Tag – ganz unabhängig davon, ob du sie wäschst oder nicht. Wenn du dich damit also wohler fühlst und damit besser zurecht kommst, kannst du es ja einmal ausprobieren.

Vielen hilft es auch, wenn sie ihre Haare morgens statt abends waschen. Denn so fühlen sie sich den Tag über frischer und wohler mit ihren Haaren. Über Nacht schwitzen wir zum Beispiel, da kann es schnell passieren, dass sich die frisch gewaschen Haare am nächsten Morgen nicht mehr so „frisch“ anfühlen.

Wenn du nach einer Produktempfehlung suchst, möchte ich dir gerne das „Citrus Fresh“ von Head&Shoulders empfehlen. Es ist mild, pH-hautneutral und reinigt deine Kopfhaut sanft aber gründlich von überschüssigem Talg und Rückständen. Zudem hinterlässt es einen angenehmen Duft nach Zitrone in deinem Haar. Probier es aus, wenn du magst. :)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Viele Grüße

Katja vom Head&Shoulders Team

Kommentar von Sosos10203070 ,

Dankeschön für die tipps :) kann ich auch Spülung an den spitzen verwenden da diese trocken sind wenn ich keine benutze. hat es was damit zu tun dass sie schneller fettig werden wenn ich Spülung benutz od nicht? :)

Kommentar von Head&Shoulders ,

Sehr gerne!

Wenn du die Spülung nur in die Haarlängen einarbeitest, sollte sich das nicht auf deinen Ansatz auswirken - die Haare können von einer Pflegespülung nur beschwert werden, wenn man diese auch in den Ansatz arbeitet. Das willst du ja nicht :)

Viele Grüße

Katja vom Head&Shoulders Team

Kommentar von Sosos10203070 ,

okay Dankeschön!!! :)

Antwort
von Hannibunnyy, 59

Wenn du sie ständig wäschst, dann werden sie auch schneller fettig. Einfach mal 2 Tage lang aushalten und notfalls Zopf und Trockenshampoo. Wenn du dir oft an die Haare fässt, dann kann es auch daran liegen (zB wenn du ständig deinen Pony richtest)

Antwort
von AlisonApril, 45

Ich hab das selbe Problem aber du kannst trocken Schampo benutzen dann muss du sie nicht jeden Tag waschen weil man sieht dann nicht mehr das sie fettig sind.

Antwort
von Jaranisy, 43

Bin 15 und habe das gleiche Problem wie du. Ich muss auch täglich meine Haare waschen. Das mit dem herauszögern bringt auch nichts, glaub mir. Du fühlst dich nur unwohl und die Haare fetten genauso schnell wieder. Durch Anti-Fett-Shampoos fetten die Haare oft noch schneller, da der Kopfhaut das Fett entzogen wird und sie so schneller neues produziert. Du wirst dich auch leider damit abfinden müssen. Es kann aber auch genauso gut nur an der Pubertät liegen. Zur Not frage doch mal deinen Friseur. :)

Antwort
von washitape, 37

ich habe auch gerade so wie du ständig fettige haare und habe auch schon meinen Friseur gefragt der meinte es liegt daran das ich in die pupertät komme.

Antwort
von AlisonApril, 26

Hast du dünnes glattes Haar?

Kommentar von Sosos10203070 ,

ja

Kommentar von AlisonApril ,

Ich hab auch dünnes und glattes Haar ich glaube das hat jeder der so ne haarstrucktur hat hat so ein Problem?

Antwort
von washitape, 37

hey ich habe eine frage wie alt bist du?  kann dir dann vielleicht weiter helfen

Kommentar von Sosos10203070 ,

bin 14:)

Antwort
von 19BVB09, 52

Trägst Du ne Mütze bei dem Wetter?

Daran könnte es liegen.

Kommentar von Sosos10203070 ,

nein trag ich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community