Frage von nonameyou1, 32

Warum sind meine haare so krausig?

Hallo,
Meine haare sind seit langem ganz schön trocken und krausig. Wenn ich sie, nach dem Duschen, lufttrocknen lasse, habe ich locken. Gegen meine locken habe ich nichts. Und sie sind auch garnicht so stark. Nur dann sind die Locken einfach so krausig und trocken. Da sieht man  aus, als würde man einen stromschlag bekommen. Wie gesagt, ich hab keine festen locken.
Jedenfalls benutze ich schon ganz lange das shampoo von schauma: repair & pflege shampoo. Mit sheabutter und kokos- extrakt.
Benutze das shampoo schon lange und habe eigentlich keine beschwerden.
Nach dem duschen, bevor ich meine Haare föhne, sprühe ich etwas hitzeschutz spray von isana auf. Kostet zwar nur 2 euro, aber ich bin so zufrieden damit. Und nach dem Haare föhnen, glätte ich sie nochmal bei 150 grad celsius. Ich benutze nie 200 grad celsius. Und wenn die haare schön glatt sind, massiere ich noch etwas haaröl, oil care von isana ein. Ich liebe dieses Zeug. Es lässt meine haare super riechen, locker runterfallen, pflegen.

Nun stell ich mir die Frage, warum ich dennoch nach etwa 1-2 stunden krausige haare bekomme? Selbst im sommer....

Antwort
von beangato, 29

glätte ich sie

Das dürfte der Übeltäter sein. Und meinerMmeinung machst Du viel zu viel Zeugs in die Haare. Und/oder Du wäschst sie zu oft.

Ich hab auch Locken, aber sie sind ganz normal. Ich wasche meine Haare einmal in der Woche und mache überhaupt nichts rein.

Kommentar von nonameyou1 ,

Aber wenn ich sie nicht glätte, bleiben sie einfach nicht mehr dort wo sie sein sollen.. Wirklich. In der schule stört mich das eigentlich nicht, aber wenn ich mich mal mit freunden treffe ist das nicht so toll wenn ich aufgepuffte(?) haare hab :D

Kommentar von beangato ,

Meine Haare machen auch, was sie wollen - das ist bei Naturlocken ganz normal.

Antwort
von hieber, 25

in deinem fall sind anti-frizz produkte das beste. würde sie auch nur mit einem diffusoraufsatz fönen und auf keinen fall glätten.

Antwort
von Isabella28, 19

Föhnen und Glätten zur selben Zeit?Das dürfte deine Frage beantworten liebe/r nonameyou1

Hitze ist sozusagen Gift für deine Haare. Reduziere die Hitze z.b lass deine Haare nur Lufttrocknen und glätte sie max. 2 (!!) Mal im Monat!

Ich selber habe auch Locken, aber man muss damit leben und das Beste daraus machen.

Pflege deine Haar mit Kuren, Spülungen und Haarölen

Lass dir deine Haare regelmäßig schneiden (Alle 3-4 Monate) Da du sehr viel mit Hitze arbeitest, müssten sie ziemlich kaputt sein.

Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten