Frage von LetsPTV, 106

warum sind meine Eltern so Streng zu mir?

Ich bin 14 Jahre alt gehe in die 9.te Klasse und bin kleiner YouTube partner. So : Ich hab seit dem Januar Nur noch von 19 uhr bis 20 uhr Internet, weil mein Vater beim Wlankasten eine sperre für alle miene Geräte gemacht hat.Selbst sagt mein Vater ich soll doch anfangen mit Youtube aber wenn ich nur eine stunde habe geht dass nicht, er glaubt es mir nicht. Für youtube habe ich mir extra ein mikrofon ein pc und eine sehr teure tastatur und so gekauft, die ich aber nicht benutzen kann weil ich ja nur 1ne stunde wlan habe. DAnn sagt mein vater noch schreib doch bessere noten oder hör auf immer so auszurasten. So: Ich habe in diesem schuljahr bisher nur einsen und zweien gehabt und ich schreie deshalb immer weil, wenn ich mal eine woche leise war und normal geredet habe, und ich dann frage ob ich wieder länger wlan bekomme, dann sagt er wieder dann schrei doch nicht so immer rumm (er fängt dann an zu schreien) und dann geht das geschrei los. und dann der spruch unter diesen umständen wird dein wlan wieder verkürzt.Ist dass normal??!!!! und dann nimmt meine mutter mich beim geschrei heimlich auf und schickt das video an ihre freundinen. dass aber aller schlimmste daran: Alle wirklich alle aus miener klasse und alle freunde von mir lachen mich aus weil ich nur ne stunde am tag habe und obwohl ich ferien habe auch nur eine habe (meine eltern sagen dass eine stunde trotzdem zu viel ist), aber meine Eltern, ganz besonders meine mutter, die hockt mindestens 4 stunden am tag an ihrem handy und schreibt die ganze zeit WhatsApp, was ich nie machen kann weil ich in dieser zeit unter der woche sowieso ins handball training und ins fußball gehe, außerdem habe ich jeden tag bis um 3e schule und muss immer eine stunde bus fahren :(. dann sage ich auch immer dass mich alle deshalb auslachen und dass ich der größte *rschloch der Klasse bin, aber sie hören mir nicht zu, und in der schule reden sie über dinge von denen ich nichts weiß oder von dem ich noich nichts gehört habe und deshalb ausgelacht werde.

Biiitte helft mir, wie und warum wurden meine eltern so *cheiße zu mir obwohl ich nicht gemacht habe :( :(

Antwort
von RoterKiwi, 27

Ich hatte bis ich 18 war eine Internetbegrenzung. Du könntest deine Eltern darauf aufmerksam machen dass du gerne (am Wochenende) etwas mehr Zeit hättest, damit du Videos drehen und ins Internet stellen kannst. Zeig es deinen Eltern- wenn sie sehen dass du kreativ bist und nicht nur deine "Zeit verplemperst" dann erlauben sie es dir sicher. Und wenn das nicht funktioniert, mach einfach mal einen kleinen Kompromiss mit deinen Eltern: Wenn du in den nächsten drei Test/Arbeiten gut bist, dann darfst du etwas mehr ins Internet.

...Naja viel kann ich dir nicht helfen, ich musste da durch, mein Bruder muss im Moment auch da durch. Ist einfach so- und ob du es glaubst oder nicht: du wirst deinen Eltern später dankbar sein. Dass du deine Zeit so eingeteilt bekommen hast- man weiß es später mehr zu schätzen, volles Internet zu haben. Die Schulzeit ist die wichtigste Zeit die du hast, die ebnet dir deinen weiteren Weg für die Zukunft. Das mit Internet zu versauen ist nicht die beste Idee.

Und was deine Mutter betrifft: Sag ihr dass du nicht willst dass die Videos im Internet sind. Sie muss akzeptieren dass du das nicht möchtest. Bei mir hat es funktioniert- obwohl es nicht so schlimm war wie bei dir.

Kommentar von LetsPTV ,

am wochenende habe ich gar kein internet, warum auch immer, weil mann mit meinen eltern einfach nicht reden kann

Kommentar von RoterKiwi ,

Hm... ist nicht ganz leicht. Hast du vielleicht einen Lehrer den du besonders gut magst, und mit dem du gut auskommst? Frag ihn einfach mal, was du tun könntest. Vielleicht hilft er dir und erzählt beim nächsten Elterngespräch dass du ein wirklich guter Schüler bist. (Was du ja auch bist).

Antwort
von Frooopy, 15

Also eine Stunde Internet ist echt bissel knapp für nen 14-jährigen, das kann ich schon verstehen.

Geht es denn darum Videos ins Netz zu laden oder wieso brauchst du explizit für Youtube eine Stunde Internet? Wenn Du Videos machen willst kannst du diese doch auch ohne Onlineverbindung machen oder? Die Videos dann schneiden und danach lädst Du sie innerhalb der Stunde auf youtube hoch. Würde das zeitlich grundsätzlich funktionieren?

Manchmal gibts in Shoppingcentern freies Wlan oder bei Starbucks oder Mc Donalds. Da kannst du dann auch für eine gewissen Zeit umsonst im Netz mit deinem Handy surfen.

Ansonsten versuch die Internetnutzung mit Recherchen für Hausaufgaben oder Bildung zu rechtfertigen, vielleicht bekommst du dann mehr Zeit?

Ich denke deine Eltern haben einfach nur Angst, dass du internetsüchtig oder sowas wirst. Das Problem ist, dass die Medien sehr oft darüber berichten und manche Eltern dann etwas hysterisch darauf reagieren, anstatt ihre Ängste mit ihren Kindern zu diskutieren und dann eine gemeinsame Lösung zu finden.

Da gibts leider im Moment sehr viele Themen, die Eltern veranlassen aus Sorge ihre Kinder überzubehüten. Leider ist es schwierig eine Balance zu finden wenn die Medien einem dauernt suggerieren wie gefährlich und schlecht die Welt da draußen ist. Insbesondere solche Medien wie RTL oder die Bild-Zeitung... Seis drum.

Versuche mit sachlichen Argumenten bei deinen Eltern mehr Vertrauen zu bekommen. Rumschreien funktioniert da leider eher weniger gut. Erkläre ihnen, dass das ein Hobby von dir ist und nichts was dir in irgendeiner Weise Schaden könnte. Verhandel mit ihnen über die Zeit, erkläre ihnen genau warum es gut wäre, wenn du etwas mehr online Zeit bekommen würdest. Bleibe aber sachlich dabei. Zeige ihnen deine Videos oder Videos von anderen die dir gefallen.

Wenn deine Eltern mal älter sind, werden sie auch mal deine Hilfe benötigen. Das kannst du gerne mal mit einem Augenzwinkern anführen wenn deine Eltern nicht mehr sachlich argumentieren. Erpressung sollte jedoch daraus nicht werden.

Grundsätzlich gilt: Mit Freundlichkeit und sachlichen, plausiblen Argumenten hast du grundsätzlich eher eine Chance weiter zu kommen, das gilt auch für dein späteres Leben. Falls das nicht klappen sollte, wirst du wohl oder übel dich den Wünschen deiner Eltern unterwerfen müssen.

Aber keine Sorge, du wirst noch in deinem Leben seeeeeehr sehr viel Zeit bekommen um tun und lassen zu können was du wilst, spätestens mit 18.

Viel Glück.

Kommentar von LetsPTV ,

das schlimme ist halt ich spiele nur gta online

Kommentar von Frooopy ,

Wie gesagt, ich persönlich verstehe, dass das doof ist und 1 Stunde ist für so ein Spiel wohl zu wenig.

Dennoch wirst du dich leider den Regeln deines Vaters unterwerfen müssen bis du 18 bist. Es gibt für Kinder leider kein Grundrecht auf Internetnutzung.

Versuche es diplomatisch wie oben beschrieben oder gehe zu einem Kumpel zocken, desses Eltern nicht so reglementierend sind.

Eine andere Möglichkeit sehe ich leider nicht.

Antwort
von IIBeobachterII, 42

Wenn du so gute Noten schreibst kann das ja nun wirklich nicht das Problem sein. Setzt euch mal gemeinsam hin und diskutiert das alles mal aus. Warum musst du schreien, kannst du dich nicht im normalen Ton beschweren? Also da Hilft reden, reden, reden

Kommentar von LetsPTV ,

mein vater fängt doch an zu schreien auch wenn ich normal rede

Kommentar von IIBeobachterII ,

dann lass das ganze nicht zu einer Eskalationsspirale werden. Wenn er laut ist, musst du doch nicht laut werden.

Kommentar von IIBeobachterII ,

heißt dein kanal auch so wie du?

Kommentar von LetsPTV ,

ja

Antwort
von Anonymus100402, 31

Hi, du tust mir ziemlich leid, wenn ich in deiner haut stecken würde, wär Ich genauso wie du, frag deine eltern warum sie ihre versprechen nicht halten, wenn du gut in der schule bist, ist doch alles gut und dann geh mit ihnen ein kompromiss ein dass ijr mal testet wie es funktioniert wenn du länger wlan hast. mfg, Lennart :)

Kommentar von LetsPTV ,

dass will mien vater nicht weil er sagt, dann spiele ich nachts mit meinem handy (ich muss es immer um 16uhr runterbringen)

Antwort
von Frooopy, 11

"und dann nimmt meine mutter mich beim geschrei heimlich auf und schickt das video an ihre freundinen."

Den Punkt hatte ich übersehen.

Damit verstößt deine Mutter gegen dein Persönlichkeitsrecht. Sie darf keine Videos von dir einfach so an fremde Leute verschicken, auch wenn du ihr Sohn bist. Diesen sachlichen Hinweis darfst du ihr gerne geben.

Antwort
von Cgn3000, 43

Habe jetzt nicht alles durch Gelesen... Änder doch einfach deine ip für den pc dann hat du keine Sperre mehr (macht mein Freund auch)

Kommentar von LetsPTV ,

geht nicht weil mein vater ip ändern irgendwie gesperrt hat

Kommentar von DrStrosmajer ,

Tja, Pappi ist halt klüger als Du und weiß, was für Dich gut ist und was nicht.

Antwort
von DrStrosmajer, 30

Gähn ---

Dein Vater hat recht.

Warum schreibst Du so einen Roman?

Jetzt lehn ich mich zurück und warte auf die Kommentare der GF-Nutzer, die nach dem Jugendamt kreischen....

Kommentar von LetsPTV ,

nur weil du sicher keine sperre hast und nicht so einen vater musst du hir nicht so ne *cheiße scdhreiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community