Warum sind mehligkochende Kartoffeln so schwer zu bekommen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Marktkauf ist gut sortiert. Da bekommst du alle Kartoffelsorten die es gibt. Auch die Mehligen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hole meine Kartoffeln direkt vom Bauer im Hofladen. Da bekomme ich immer mehlig kochende. Oder auch mal alte, selten gewordene Sorten, oder Neuzüchtungen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shiftclick
23.08.2016, 07:38

Leider gibt es ein Kuriosum in Deutschland: das Bundessortenamt bestimmt, welche Obst- und Gemüsesorten verkauft und angebaut werden dürfen. Nur etwa 200 von rund 4000 Kartoffelsorten sind zugelassen, davon nur etwa 10, die es schon vor 1976 gegeben hat. Alte, selten gewordene Sorten gibt es dann höchstens noch von Bauern, die sich über solche Regeln hinwegsetzen.

0
Kommentar von Larimera
23.08.2016, 08:01

Ja Shiftclick, da hast du leider recht. Mich ärgert das auch immer wieder. Aber zum Glück habe ich nen Bauer in der Nähe, der das nicht so eng sieht, bzw. der einem auch mal Kartoffeln in die Hand drückt, um sie im eigenen Garten zu setzen.

0

Auf den Wochenmärkten (wenigstens in meiner Umgebung) bekommst Du sogar unterschiedliche Sorten von mehligkochenden Kartoffeln, genauso die vorwiegend festkochenden Sorten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich weil sie kaum nachgefragt werden.

Auf dem Wochenmarkt hat man recht gute Chancen, welche zu bekommen, auch in den größeren Märkten. Weniger allerdins beim Discontern wie Aldi und Lydl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Supermarkt oder Discounter kriegt man die tatsächlich nicht immer, aber größere haben die schon (tegut, Denn's). Im Zweifelsfall auf dem Wochenmarkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist mir auch schon seit längerem aufgefallen . Aber ich finde sie meistens im Türkischen Supermarkt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Edeka hat sie immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die großen Supermärkte ham die in der regel schon. Discounter oder kleine Märkte bieten meißt nur festkochend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß ja nicht wo du wohnst (Stadt oder Land) aber bei uns auf dem Land gibt es die überall zu kaufen. egal ob im Supermarkt oder beim Bauern.

Da die Kochgewohnheiten wahrscheinlich sehr unterschiedlich sind könnte ich mir vorstellen, dass es in der Stadt schwieriger wird mehlig kochende Kartoffeln zu bekommen.

Die höchsten Chancen wirst du wohl im Gemüseladen oder Biomarkt haben da diese am ehesten spezialisiert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hole meine meist vom Kaufland, selten auch vom Edeka. Kaufland hatte die bisher immer. Edeka bis auf zweimal fast immer.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung