Frage von Torrnado, 112

Warum sind Manga - Comics so beliebt?

Wer hat dafür eine Erklärung ? was ist daran so " besonders " ? mir ist aufgefallen, daß die jüngere Generation kaum solche Klassiker wie Tim und Struppi liest - und viele kennen diesen Comic gar nicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Stevie237, 86

ich glaub nicht das viele mangas lesen die meisten schauen die animierte adaption "Anime"

Warscheinlich einfach weil es da meistens einfach um junge Charaktere in einer super natürlichen welt geht die eine art abendteuer erleben und dabei stärker werden. Im allgemeinen gehts da um viele magische Kämpfe/Helden/Länder und teilweise mit sehr gut geschriebenen Storylines und Handlungen.

Antwort
von Hatsuto, 56

Ich hab alle Tim und Struppi Bänder gelesen. Es wird halt nicht mehr fortgesetzt im Gegensatz zu anderen Comicreihen.
Ein Unterschied bei japanischen Comics ist, dass die Bände meistens eine zusammenhängende Geschichte bilden, bei Tim und Struppi gibt es grade mal 4 Bände, die eine Fortsetzung des vorigen Bands sind, sonst beginnen fast alle Bände in der gleichen Ausgangssituation, abgesehen von neu eingeführten Figuren.

Antwort
von BlackLotus2207, 35

Für mich sind Mangas toll, weil sie "einfach" gemacht sind. Bei Gewohnheit auch gut zu lesen sind und du kannst dich meist gut in die Personen hinein versetzten, es ist manchmal viel leichter als in normalen Büchern. Außerdem haben sie mittlerweile einen gewissen Kulturstatus, den man erst einmal erreichen muss. Was in den Falle durch z.B Conventions möglich ist oder durch Mangaclubs (bin z.B in einen in Potsdam) usw.

Mfg BlackLotus2207

Antwort
von nooppower15, 56

Mangas sind einfach cool und haben (meist) auch ein ganz anderes grundniveau als "Klassiker" ala Tim und Struppi

Kommentar von Torrnado ,

was meinst Du mit " Grundniveau " ?

hat Tim und Struppi für Dich etwa kein " Niveau " ?

Kommentar von stubenkuecken ,

Grundniveau ist ein anderes Wort für Zeitgeist :-)

Antwort
von stubenkuecken, 56

Tim und Struppi sind nicht zeitgemäß. Die Abenteuer von Max und Moritz passen auch nicht in die Erlebniswelt der heutigen Generation.

Antwort
von Cheesecake3, 12

Die Zeichnungen (und meistens auch die Stories) sind für mich einfach besser.

Expertenantwort
von BlackVortex, Community-Experte für Comic, 29

Ich bin auch eher bei den Superhelden zuhause, glaube aber, dass Mangas gerade angesagt sind, weil auch im TV viele Animes laufen. Zudem bekommt man bei den Büchern oft für relativ wenig Geld, relativ viel zum Lesen geboten, wenn man mal den Vergleich mit den US-Heften zieht.

Inhaltlich sind Mangas ja auch recht breit aufgestellt: die Mädels lesen Lovestorys, die Jungs vermutlich Fantasy und Action. Und ich behaupt auch mal frech, dass die kleinen Zweideutigkeiten, die man mit den Mangas in Verbindung bringt, auch gut ankommen :-).

Antwort
von SarahFuyumii, 37

Mangas(und animes) drücken so viele Gefühle aus!man kann sich richtig reinversetzten:DD

Antwort
von Millus, 5

So beliebt sind sie nicht. Meistens sind es Manga, die eine TV Serie im Rücken haben. Diese Mangaserien wie Sailor Moon, Dragonball, Attack On Titan etc. verkaufen sich gut, aber nicht so wie ein Micky Maus Heft oder Asterix.
Ein Asterix verkauft sich pro Ausgabe ca. 1 Million mal. Ein erfolgreicher Manga mit viel Mühe zwischen 10 000 bis 20 000 Mal.

Harry Potter Bücher etc. werden viel öfter gekauft und gelesen.
Jugendbücher haben da die Nase vorn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community