Warum sind manche Wörter so schwer auszusprechen das sie sich falsch anhören?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Duschlampe" hört sich ganz anders an als "du Schl@mpe",

Und zwar 'dusch?lampe mit der Betonung auf "dusch" und einer Pause (glottal stop = ?) vor "lampe".

Und du?'schl@ampe mit der Betonung auf "schlam" und einer Pause (glottal stop = ?) hinter "du".

Auch wenn man die Pausen weglässt, bleibt die Betonung verschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michiswelt
03.12.2016, 14:53

Ich finde wenn man es undeutlich, zu schnell und ohne Pause sagt dann schon.

0

Gibt es denn eine Duschlampe überhaupt? Ich meine das sind Kunstwörter die sich irgendwelche Hater ausgedacht haben. Also Leute die damit in Streams gehen und hoffen, dass der Streamer einmal das Wort sagt. Dann finden sie das lustig und freuen sich. Ein bißchen witzig ist es ja schon auch aber einen erweiterten Sinn hat sowas absolut nicht.

Sowas gibts übrigens auch in anderen Sprachen. z.b. Mike Hunt ist so ein Klassiker. Na? Kommst Du selber drauf? ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michiswelt
26.11.2016, 14:07

Ich meinte auch damit eine Lampe für die Dusche. Nein ich komme nicht drauf.

0

Es ist nicht schwer auszusprechen - das ist nicht mal ein wort, und wenn man die Doppeldeutigkeit ausblendet, dann hört es sich auch normal an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?