Frage von Nikooohl, 57

Warum sind manche Männer gewaltätig?

Hallo, mir fällt es immer noch sehr schwer darüber zu reden, aber irgentwann muss ja alles einmal raus. Ich (18) hatte vor einem Jahr einen Freund der ziemlich groß und gut gebaut war. Es war Liebe auf den ersten Blick. Meine Freude... besonders mein bester Freund haben mich vor ihm gewarnt aber ich habe auf keinen gehört. Er hat mich in der 3 ten Woche angefangen zu schlagen und erpressen. Habe mich natürlich nicht getraut jemanden etwas zu sagen da ich Angst hatte, dass noch schlimmeres passiert. Als mein bester in einem Auslandsjahr in Amerika war lief alles den Bach runter. Er hatte einen Autounfall und nahm sich Monate später das Leben. Hatte also keinen schutz mehr vor meinen (inzwischen) Ex. Dieser brach mir die Rippen und machte mir mein Leben zur Hölle. Von ko Tropfen bis Schläge in den Bauch war alles dabei. Hab mich 4 Monate durchgekämpft, bis ich mich getraut habe jemanden diese Taten anzuvertrauen und ihn hinter Gitter zu bringen. Noch heute habe ich Komplexe und angst davor, dass ich dieses Biest irgentwann wieder sehen muss. Warum tut ihr jemanden so etwas an ? Macht es euch Spaß Mädchen zu schlagen und leiden zu sehen ?

Antwort
von pingu72, 30

Ich denke es gibt verschiedene Gründe warum ein Mann so ist. Vielleicht kennt er es nicht anders, wenn zB sein Vater mit seiner Mutter so umging hält er es womöglich für "normal". Oder er ist allgemein aggressiv, weiß sich nicht mit Worten zu wehren und benutzt stattdessen seine Fäuste. Meiner Meinung nach verwechseln diese Typen Liebe mit Besitz, sie denken die Frau gehört ihnen, sie hat zu tun was er will und notfalls zwingt er sie dazu. 

In meinen Augen sind sie dumm da sie sich nicht anders "verständigen" können, sie haben keinerlei Respekt vor Frauen und wissen gar nicht was Liebe überhaupt ist. Sei froh dass du es hinter dir hast, sei stolz dass du es geschafft hast, und bitte glaube mir: es sind nicht alle so. Ich hatte selbst das Pech an so einen zu geraten, ich brauchte sehr lange bis ich überhaupt wieder einem Mann vertrauen konnte... du wirst darüber hinwegkommen und wieder ein normales und glückliches Leben führen. Aber wirklich "verstehen" wirst du es wohl nie.... 

Kommentar von Nikooohl ,

Ich bin echt froh darüber aber stolz kann ich darauf leider nicht sein. Glaube ich dir gerne dass nicht alle so sind. Habe mittlerweile wieder jemanden an meiner Seite, dem so etwas nie im Leben einfallen würde.

Kommentar von pingu72 ,

Du hattest den Mut dich jemandem anzuvertrauen und ihn anzuzeigen, darauf kannst du sehr wohl stolz sein. Viele Frauen trauen sich das nicht....

Antwort
von InaRade, 29

Hallo,

erstmal tut es mir leid für dich, dass du das erleben musstest. Ich hatte mit 17 auch so einen Freund. Er hat mich geschlagen und vergewaltigt. Ich habe ein Jahr gebraucht um aus der Beziehung rauszukommen. Jetzt, 8 Jahre später, bin ich immer noch misstrauisch gegenüber Männern und hatte auch seitdem keine Beziehung mehr.

Ich habe in den Jahren versucht zu verstehen, warum es leider so oft vorkommt, dass Frauen in gewaltvollen Beziehungen stecken.

Ich denke, dass manche Männer ihre Freundinen/Frauen als ihr Eigentum ansehen und nicht genügend Selbstbewusstsein besitzen, dass sie denken die Frau würde bei ihnen bleiben. Sie müssen daher alles kontrolieren und wenden Gealt an, weil sie sich nicht anders zu helfen wissen.
Dabei spielt keine Rolle, wie gebildet derjenige ist, oder wie inteligent.

Ich denke, dass Problem wird immer bestehen und es wird immer gewaltvolle Beziehungen geben, die vielen Frauen das Leben zerstören können.

Kommentar von Nikooohl ,

Mir tut es auch leid für dich. :( Mir kam es damals so vor als hätte er daran Gefallen gefunden mich leiden zu sehen.

Er hatte mehr als nur Selbstebewusstsein. Ich war diejenige, die keines hatte bzw. hat. Das mir dem Eigentum habe ich auch schon gedacht aber mit solchen Mitteln funktioniert doch gar nichts in einer Beziehung.

Kommentar von InaRade ,

Danke für deine Anteilnahme. :)

Das mit den fehlenden Selbstbewusstsein ist ganz typisch. Ich hatte hauch keins. Und solche Typen suchen sich genau diese Art von Frau aus. Sind leider gut darin auf einen Blick zu erkenn welche Frau in ihr Schema passt.

Ich glaube die Art wie solche Männer eine Beziehung definieren und die Art wie "normale" Meschen das tuen, unterscheidet sich sehr.

Ich hoffe, dass du bald darüber hinweg kommst und eine liebevolle und schöne Bezihung erlebst.

Kommentar von Nikooohl ,

Ich stimme dir vollkommen zu. Drüber hinweg bin ich noch nicht aber ich habe zurzeit jemanden dem ich alles erzählen kann und der immer an meiner Seite ist. Sind auch vor kurzem erst zusammen.

Antwort
von Clics, 33

Es tut mir sehr Leid. Deine Geschichte ist echt traurig.
Die meisten Männer schlagen jedoch seine Freundin nicht. Nur eine Minderheit, die nicht richtig tickt, tue es. Unter Frauen kannst du schon Zicke finden, die ganz gut beim Betrug und Lügen sind. Wieso wird die körperliche Gewalt von Männer häufiger benutzt? Weil sie in sozialer Hinsicht akzeptiert und sogar befördert bei Männder ist.

Antwort
von 3Abenteurer, 20

Ich finde es immer wieder traurig wie einer so viele andere in Schande zieht.

Glaub mir, Nikooohl es gibt nur eine Handvoll dieser Menschen und man sollte immer optimistisch sein.

3Abenteurer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community