Frage von FuerstVerres, 21

Warum sind manche im hohen Alter so wirre und manche nicht?

Also manche vergessen alles und sind vom Verhalten her ganz seltsam.

Manche hingegen fahren noch Fahrrad mit 90 und sind auch geistg noch normal.

Was machen die anders?

Antwort
von DeathMagicDoom, 13

Das Gehirn ist in der Hinsicht wie ein Muskel - solange man es beansprucht, bleibt es fit.

Menschen, die im hohen Alter noch geistig fit sind, haben ihr Hirn und ihre Intelligenz immer beschäftigt. Reisen, Sport, Hobbys ausgeübt.

Dazu kommt auch eine gewisse Ernährung (mediterrane Kost) und auch eine genetische Veranlagung.

Antwort
von Tiffy1992, 3

Ist wie mit zB diabetes.. die einen bekommen es aufgrund genetischer veranlagung, lebensstil etc.. andere leute bekommen es nicht.. es bekommt ja auch nicht jeder einen herzinfarkt wenn er alt ist

Antwort
von DieNettePerson, 21

Es kommt drauf an, was die Menschen in der Vergangenheit erlebt hatten. 

Kommentar von Akka2323 ,

Nicht nur. Auch Vegetarier werden dement.

Antwort
von rosenstrauss, 15

hast du schon mal was von demenz gehört?

Antwort
von tonisaioch, 6

Lebensart und Lebensweise
Und erblich bedingt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community