Frage von Hornet260, 34

Warum sind in Spielfilmen Stimmen und Efekte so unterschiedlich laut?

Warum sind in Spielfilmen die mal im Kino kamen die Stimmen so viel leiser als die Soundefekte, dass man daheim STÄNDIG lauter und leiser stellen muss am TV?

Das nervt echt! Erst versteht man nix wenn sich 2 Leute unterhalten, dann fliegen dir die Ohren weg plötzlich wenn ein Effekt kommt !

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 23

Das hasse ich auch wie die Pest. Ich weiss die Antwort auch nicht, aber mich würde sie interessieren. Wahrscheinlich muss man an den Audioeinstellungen des Fernsehers was bestimmtes einstellen. Aber bei älteren Filmen vor 1995 merke ich den Effekt weniger.

Kommentar von Hornet260 ,

Auch wenn du die Antwort nicht kennst, so danke ich trotzdem dafür, dass es jemanden gibt der mich da versteht! Fürchterlich, versaut einem den gesamten Filmabend weil man ständig mit einer Hand den Sound alle 25 Sekunden nachjustieren muss.

Antwort
von uncutparadise, 21

Das merke ich auch und es stört massiv. Ich hab immer gedacht, es liegt an 5.1 Signal von TV und DVD. Die sind du gemacht, dass die Sprache oft auf dem Center kommt. Ein TV kann das nicht ordentlich abbilden.

Antwort
von idefix7007, 16

Du musst deinem TV / Receiver mitteilen, dass Audio nur in Stereo (2.0) und nicht in 5.1 wiedergegeben werden soll, wenn du keine 5.1 Anlage hast. Der Sound des Center-Lautsprechers wird dann auf die rechts und links verteilt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten