Frage von minaflowers, 83

Warum sind Hotelzimmer meist eher klein, man kommt wunderbar damit aus, aber ansonsten wollen viele die irrsinnig größten Wohnungen?

Wie seht ihr das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mariannelund, 15

ich sehe das auch so, im urlaub reicht ein zimmer, ein wohnwagen oder sogar ein zelt vollkommen aus,

man möchte im urlaub raus und was erleben, den tag genießen.

ist der urlaub zu ende möchte man gern zuhause abhängen den tag vergeuden und sich auf den nächsten urlaub freuen wo wieder alles möglich ist.

ich vermute die menschen sind in ihrem denken arg eingeschränkt und oft verwirrt um klar denken zu können

weniger ist mehr.

Antwort
von Sanxra, 39

Weil man in Hotelzimmern nicht sooo lange lebt :D Da ist das Nötigste, schön verpackt, schon gut, aber wenn du dein ganzes Leben da verbringen müsstest, würde es dir auch Irrsinnig klein vorkommen ^^

Antwort
von colagreen, 26

Hotelzimmer sind ja nicht von Dauer sondern nur übergangsweise. Ausserdem hat man im Hotel nicht alle seine Sachen dabei.

Bei einem Eigenheim will man es möglichst groß um alle Sachen unter zu bringen und Freiraum für sich selbst zu haben.

Über längere Zeit in einem kleinen Hotelzimmer würde nicht gut gehen weil einem dann der Freiraum fehlt.

Antwort
von Sunnycat, 29

Ist doch zweckmäßig, ausreichend zum Schlafen. Du bekommst natürlich auch etwas größeres z.B. eine Suite, alles eine Preisfrage....

Antwort
von Yologamer2000, 38

Naja, das Zimmer ist ja quasi nir das schlafzimmer, esszimmer und und wohnzimmer sind unten. Ansonsten sind größere zimmer halt teurer als eine wohnung

Antwort
von Rbdkgjwn, 40

Weil Menschen in Hotelzimmern nur für eine kurze Zeit leben. Ein Hotelzimmer schafft es alles, was man braucht auf geringem Raum zur Verfügung zu stellen.

Auf Dauer kann das ziemlich einengend werden. Menschen brauchen etwas Freiraum, da ist eine größere Wohnung oder ein Haus von Vorteil

Antwort
von Maerzkatze, 36

Weil bei einem Hotelzimmer der Aufenthalt meist doch "nur" auf Tage beschränkt ist - da toleriert man dann eher den fehlenden Raum.

Antwort
von michi57319, 29

Ich bevorzuge im Urlaub eher eine Ferienwohnung, ein Hotelzimmer ist nur dann akzeptabel, wenn ich lediglich zum Schlafen und Duschen darin bin.

Ich brauche Platz um mich herum, im Urlaub, wie auch im sonstigen Leben.


Antwort
von anitari, 14

Es gibt auch richtig große Hotelzimmer. Die heißen dann Suite und können größer als ein EFH sein.

Antwort
von rockylady, 52

hmm also ich kenne niemanden der eine irrsinnig große Wohnung will ...aber es ist wohl ein Unterschied ob ich auf begrenzte Zeit einen kleinen Raum zur Verfügung habe, und genug Platz dort wünsche, wo ich lebe.

Antwort
von oxygenium, 22

heute brauchen alle eine Loft von 300 qm.

Prestige denken ist das und viele meinen dadurch ihren Status nach außen hin bemerkbar zu machen.

Antwort
von hydrahydra, 34

In Hotelzimmern wohnst du ja auch nur vorübergehend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community