Frage von kaktusfeld, 13

Warum sind Himbeeren und Blaubeeren im Supermarkt so teuer?

Dort kostet ein klitzekleines Schälchen so um die 3€. In meinem Garten gibt es die dreifache Menge für umsonst.

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 12

Wenn sie erst einmal gepflückt sind verderben sie deutlich schneller als anderen Beerensorten. Dazu kommt das diese meist von Hand geerntet werden müssen da Maschinen sie nur Zerdrücken würden. So werden diese eben teurer verkauft..... Aber wenn du die eh im Garten hast musst du sie ja nicht kaufen ;) Ich kaufe auch keine Brommbeeren oder Johannisbeeren weil ich die im Garten habe. 

Antwort
von Vivibirne, 7

Wenn du beeren essen willst dann nimm die Tiefkühltruhe-beeren :)
Die Schmecken gut, sind frisch & die Vitamine sind erhalten!!
Außerdem kannst du milchreis, joghurt, müsli, griesbrei damit verfeinern & kuchen , shakes, Marmelade, smoothies draus machen

Antwort
von Cokedose, 8

1. Weil es außerhalb der Saison ist.

2. Weil es ein Supermarkt ist.

3. Umsonst gibt es die bei dir im Garten auch nicht. Die Pflanzen musstest du kaufen, das Gießwasser musst du bezahlen und die Pflege kostet auch eine Menge Zeit. Wenn du dass noch in Stundenlohn umrechnen würdest, plus Transportkosten und deine anderen Kosten, dann überleg mal ob für deine dreifache Menge 9 Euro am Ende auch noch sooo teurer wären. Wobei du von diesen 9 Euro am Ende aber auch nur 3 Euro bekommen würdest, weil der Supermarkt muss ja auch noch was dran verdienen.

Kommentar von Cokedose ,

Nachtrag zu 2. (Vergleich Supermarkt - Discounter). Bei Netto (rot) gibt es die 125g Schale aktuell für 1,49€. 

Antwort
von jule2204, 12

Frische Himbeeren und Blaubeeren sind sehr empfindlich. Die Lagerung und auch die Ernte muss also sehr vorsichtig erfolgen.
Sprich es ist ziemlich aufwändig.

Antwort
von Brunnenwasser, 5

Fährst Du für 3 Euro nach Spanien und bringst mir eine Schale mit ?

Ich zahle auch in bar...

Antwort
von kim294, 10

Nicht jeder hat einen Garten.

Und im Supermarkt gibt es die das ganze Jahr über.

Manch einer ist halt bereit, dafür viel Geld auszugeben... Angebot und Nachfrage bestimmen nun mal den Preis.

Antwort
von hutten52, 7

Weil die Supermarktbeeren im November aus Peru oder sonst woher vom anderen Ende der Welt sind. Teure Frachtkosten. Außerdem hohe Personalkosten für das Pflücken. Beide Kosten fallen bei dir nicht an. 

Antwort
von Hardware02, 9

Bitte zuerst nachdenken, dann fragen.

Beeren müssen mit der Hand gepflückt werden (Lohnkosten) und dann schnell zum Supermarkt gebracht werden, damit sie nicht verderben.

Antwort
von heidemarie510, 8

Jetzt gibt es in Deinem Garten auch keine Blau- und Himbeeren mehr, deshalb sind sie so teuer jetzt!

Kommentar von kaktusfeld ,

Die sind auch im Sommer so teuer 

Kommentar von heidemarie510 ,

Siehe Antwort von HikoKoraiko...:-)

Antwort
von Satiharu, 8

Ja sie sind drei Euro, aber würdest du alle deine Beeren für 9 Euro verkaufen?

Antwort
von KeinName2606, 6

Weil die logischerweise auch Gewinn machen wollen? Du musst es ja nicht kaufen wenn du keine Lust hast?

Antwort
von alphonso, 11

Dann biete doch deinem Supermarkt deine Beeren für umsonst an, wenn du für umsonst arbeiten möchtest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community