Frage von Bogart22, 94

Warum sind Hermine und Harry nicht zussamen?

Weshalb sind Hermine und Harry nicht zusammen gekommen obwohl J.K.Rowling es eigentlich so geplant hatte und man auch einige Andeutungen in den ersten teilen sieht?

Antwort
von Woelfin1, 52
Kommentar von Woelfin1 ,

Danke für´s Danke sagen ;)

Antwort
von Giwalato, 15

Hätte Harry Hermine geheiratet, wäre Ron außen vor geblieben, da weder Harry noch Hermine Geschwister haben.

Dadurch, daß Harry Rons Schwester geheiratet hat und Ron Hermine, sind jetzt alle drei miteinander verschwägert und auf ewig miteinander verbunden.

Für mich die perfekte Lösung.

Giwalato 

Antwort
von 77mmoonn, 59

So weit ich mich zu erinnern wage, wurde dann ein Liebesdrama daraus gemacht, indem sich Hermine nicht zwischen Harry und Ron entscheiden konnte.

Antwort
von Zissy174, 43

Rowling wollte die beiden zwar anfangs zusammen bringen, jedoch wollte sie aufzeigen, dass eine so enge Freundschaft zwischen zwei-andersgeschlechtlichen Partner möglich ist. Außerdem wollte sie diese auch nicht mit irgendwelchem Beziehungsdrama zerstören.

Lg Zissy174

Antwort
von DreiBesen, 42

Was denn für Andeutungen?

Könntest du bitte deine Quelle verlinken, die besagt, dass JK es so geplant hatte? Würde mich mal interessieren.

Antwort
von PatrickLassan, 38

"obwohl J.K.Rowling es eigentlich so geplant hatte""

Ehrlich gesagt, glaube ich nicht, dass sie es so geplant hatte.
Meines Wissens hat J.K. Rowling den Epilog am Ende von 'Heiligtümer des Todes' schon vor den übrigen Büchern geschrieben, und dort sind Harry und Hermione nicht zusammen.



Kommentar von Bogart22 ,

ist aber so es war eigentlich geplant

Kommentar von Kharon ,

(Seriöse) Quelle bitte.

Ja, J.K.R. hat nach dem Epilog zugegeben, dass sie manche Sachen wie z.B. die Paare am Ende – insbesondere Ron/Hermine – im Nachinhinein anders machen würde, aber "geplant" war Harry/Hermine meines Wissens nach nie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten