Frage von svekkitu, 93

Warum sind häufig etwas ärmere leute extrem sozial eingestellt?

Hallo zusammen,

Ich habe auf der Arbeit und im realen leben schon oft die beobachtung gemacht dass die menschen die einem verstehen und einem nicht unnötig das leben schwer machen oft Leute sind die 1. entweder gepierct sind, tattoos besitzen, rauchen oder auch kiffen. Ich merke das auf der arbeit ganz extrem. Während viele es lustig finde wenn ich sie was frage oder mich zusammenscheissen wenn ich einen fehler mache (bin in der ausbildung) reagieren diese ganz locker, erklären mir alles seelenruhig und geben mir das gefühl dass alle fehler die ich mache gaaanz normal sind. Ich frage mich woran das liegt. Ich liebe es mit diesen Leuten zusammenzuarbeiten weil ich einfach ganz ich selbst sein kann ohne irgendwie angst vor dem nächsten fehler haben zu müssen. Ich habe mir fest vorgenommen auch einmal so ein mensch zu sein und ich will mir auch ein tattoo stechen lasen (weil es mir wirklich gefällt nicht weil ich sein will wie sie).
Woran liegt das dass diese Menschen oft einfach so ruhig und locker drauf sind ? Das ganze zieht sich über alle berufsgruppen die ich bisher kennengelernt habe.
Warum sind es denn so viele der anderen nicht ?

Danke im voraus

Antwort
von Eiskorn93, 36

Wer kein Geld hat braucjt umso mehr Beziehungen

Kommentar von user8787 ,

Meine Beobachtungen sind ( virtuell besonders schlimm ):

Menschen die wenig haben sind oft besonders emphatisch gegenüber Menschen die noch weniger haben. 

Aber : 

Wehe dem anderen geht es dann plötzlich besser ( z.B. Liebe, Erbe, guter Job ), hier waren Neidschlachten zu beobachten, ich war entsetzt. Der Neid hat letztlich dazu geführt das die nun vermeindlich glücklicheren Leute auf Teufel komm raus gemobbt wurden. 

Neid in unserer Gesellschaft.....ganz schlimm, leider. 

Antwort
von LuckSub, 50

Leute, die gepierct oder Tattoowiert sind, haben oft eine lockere Lebenseinstellung und sehen einfach keinen Grund darin andere vorschnell zu verurteilen(oft auch, weil sie selbst oft genug verurteilt worden... wegen Piercings, den Tattoos usw.)

Das trifft natürlich nicht auf alle zu, ist aber häufig so. :)

Und ich glaube, ich brauche nicht zu erwähnen, das Gras sehr beruhigt und Kiffer deshalb fast immer die chilligsten Menschen überhaupt sind^^

Kommentar von svekkitu ,

Das stimmt hatte noch nie in meinem Leben streit mit einem Kiffer hahah

Antwort
von DerAndereEine, 7

Vielleicht ist es genau andersherum. Sie sind arm, weil sie sozial sind.

Antwort
von Kandariel, 37

Hi,

ich glaube nicht dass es daran liegt, ob jemand ärmer oder reicher ist, sondern viel mehr, welche Erfahrungen man im Leben gemacht hat, und welche Konsequenz man daraus gezogen hat. Innere Einstellung ist nicht die Frage von arm oder reich ;)


VG

Kandariel

Kommentar von svekkitu ,

Tut mir leid ich habe den Titel schlecht gewählt ist mir leider zu spät aufgefallen. Kurzer edit von mir: der Titel sollte lauten „warum haben Menschen die ein wenig aus der reihe tanzen oft viel mehr Charakter?"

Antwort
von Fischmehl, 34

weil diese menschen meist toleranter als andere menschen sind

ich kann mit menschen, die stockkonservativ sind, privat so nix anfangen

aber es reicht zb, wenn sie kriminell sind, sie müssen nicht kiffen oder tattoos haben

sie müssen nur irgendwie unangepasst sein

steuerhinterzieher zb, sind auch viel lockerer als menschen, die jede kacksteuer bezahlen

Kommentar von svekkitu ,

Ich weis nicht ob du das ernst meinst aber du hast recht :'D wenn man mit einem Steuerhinterzieher arbeitet dann wird manns mit den regeln wohl nicht immer so genau nehmen müssen

Kommentar von Fischmehl ,

richtig^^

die sind auch so lockerer, so normale menschen sind total unlustig

deren witze sind immer langweilig, ihre geschichten öde und es ist einfach kakke mit ihnen

viele heulen schon, wenn du mal richtig gas gibst und ordentlich einen im kahn hast

ich war auf einer hochzeit, da haben die longdrinks gemischt, mit 200ml flüssigkeit und 40ml sprit, also vodka oder rum

es sollte halt niemand richtig betrunken sein

wofür gehe ich dann feiern?

Kommentar von svekkitu ,

Jaa das kenne ich, war mal auf einer Familienfeier meiner Freundin das selbe. Whisky-Cola bestellt und ihre schwester tat so wenig whisky rein dass ich ihn kaum schmeckte. Hab aber dann noch gemütlich mit ein paar ihrer chilligen verwandten ne tüte geraucht und so war der abend dann doch ganz gut ^^

Kommentar von Fischmehl ,

ja, da hatten die "erwachsenen" nachher keine lust mehr und hatten die halbwüchsigen ausschenken lassen

und da musste ich dem jung mal sagen, wie er so einen anständigen drink mixen muss

und dann sind wir auch ins feld rauchen gegangen, wurde noch ganz funny

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community