Warum sind Filme aus dem zweiten Weltkrieg achwaz-weiss, aber Filme aus dem ersten Weltkrieg farbig?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, das waren keine "Farbfilme", sondern nachträglich kolorierte Streifen. 

Schau zum Beispiel hier: 

https://de.wikipedia.org/wiki/Farbfilm#Filmkolorierung

Gruß, earnest


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrinceVan
05.02.2016, 15:50

Ah, das heißt also, DAMALS schon nachkoloriert? 

Das klingt am plausibelsten und erklärt auch, dass es die WW2-Filme nicht in Farbe gibt. 

Danke!

1
Kommentar von earnest
10.06.2016, 09:43

Danke für den Stern!

0

Im Ersten Weltkrieg wurde noch nicht viel gefilmt, und wenn dann nur in schwarz-weiß. Die meisten sogenannten Dokus sind nachgestellt worden, die farbigen praktisch alle. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gab schon sehr früh viele verschiede Arten, Farbfilme zu machen - bereits um 1900. Aber es war lange Zeit sehr aufwändig, Farbfilme herzustellen - deshalb findest du zwar Filme wie Vom Winde verweht schon in den 30ern in Farbe, aber bis in die 70er hinein noch sehr viele Schwarz-weiß-Filme.

https://de.wikipedia.org/wiki/Farbfilm#Filmkolorierung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Farbfilme setzten sich erst nach dem 1. WK durch. Filme aus dem 1. WK, die farbig sind, wurden nachträglich koloriert.

Wenn Du denn Eindruck hast, es gäbe mehr Farbfilme aus WK 1, dann täuscht das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Frage^^
Ich vermute die Dokus/Filme aus dem 1. Weltkrieg wurden nachgefragt.
Dokus/Filme aus dem 2. Weltkrieg sind bestimmt Original und deshalb schwarz-weiß. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Filme auf Originalen der Wehrmacht stammen, dann sind diese immer in schwarz-weiß gedreht worden, da es sich um Routineaufnahmen der Kriegsberichter handelt (Kostenfrage).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt so nicht, gibt aus beiden Wk. schwarz-weiss wie auch farbige Dokus. Hab hinter mir zig davon. Allerdings sind das meistens keine Farbflime, sondern die wurden digital nachverfärbt. Aus dem 1. Wk. sowieso, denn da gab es noch keine Farbfilme, während Eva Braun schon mit Farbe drehte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dersachse1995
04.02.2016, 22:46

du meinst Leni Riefenstahl oder :D

0

Die wurden digital nach bearbeitet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung