Frage von MichInter, 110

Warum sind fast alle männlichen Modedesigner schwul?

Antwort
von Kitharea, 58

Naja die haben wahrscheinlich einen guten Sinn für Mode.
Andererseits ist das vielleicht wie mit "warum sind alle guten Köche Männer"
Ich schätze mal es ist wesentlich schwieriger als Frau berühmt zu werden bei Kochen oder Mode weil es nichts besonderes ist.

Antwort
von thetee99, 72

Weil das Faible für Kleidermode und der dafür benötigte Sinn für Ästhetik und Schönheit eher feminine Attribute sind, mit denen sich die meisten hetero Männer nicht identifizieren können und wollen. Es widerspricht dem Standardbild eines Mannes.

Kommentar von MichInter ,

Also ich bin auch gerne gut angezogen und nicht schwul.Aber designen ist nochmal was ganz anderes oder?

Kommentar von randomhuman ,

Ich halte das für ein Vorurteil. Ich finde so einfach gestrickt ist das nicht.

Antwort
von Zumverzweifeln, 33

Vielleicht auch, weil Heteros eher aus Ausziehen von Frauen denken, Homos ans Anziehen!

Kommentar von MichInter ,

Hahaha beste Antwort

Antwort
von DustFireSky, 58

Ich antworte mal mit einem Klischee.

Welcher normale Mann widmet sich fanatisch der Mode ? Die wenigsten.

Kommentar von MichInter ,

Stimmt allerdings

Antwort
von Sansibar007, 17

Mode ist nichts für Männer!

Antwort
von ErwirdKanzler, 51

scheint auf der gleichen festplatte zu sitzen

in sozialberufen sind auch überdurchschnittlich viele homosexuell

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten