Warum sind (fast) alle der Meinung, SSDs seien besser?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich erklär es dir mal sehr simpel, Eine SSD hat keine beweglichen teile und lädt Daten sehr viel schneller als eine HDD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCraft
09.07.2016, 08:53

Aber HDDs nutzen sich nicht so schnell ab, sind billiger und Daten defragmentieren kann SSDs sogar zerstören. Daten wiederherstellen geht gar nicht bei einer SSD, wenn man sie gelöscht hat, zudem können HDDs eine höhere Speicherkapazität erreichen. Wenn man einen Gaming PC hat, reicht eine HDD doch auch, da der PC ohnehin schon schnell ist. Wo sollten die Vorteile der SSDs überwiegen?

0
Kommentar von MCraft
09.07.2016, 09:03

Ich weiß. Ich möchte aber begreifen, warum fast alle SSDs bevorzugen. Was Laptops betrifft kann ich das dann doch verstehen, darüber habe ich nicht ganz nachgedacht. Aber auch nur deswegen, weil ich fast nur leute mit stationären Computern kenne, vor allem wenn es um Gaming geht. Und zu schnellen computern mit HDD habe ich mich ja bereits geäußert.

0
Kommentar von MCraft
09.07.2016, 09:09

Die Lautstärke juckt mich ehrlich gesagt nicht. Wird eh von subwoofer bzw Headset übertönt. Zumindest bei mir. Und mir sind Daten auch wichtig. Hab ich ja schon gesagt, mit Defragmentierung und so...

1

SSD ist deutlich schneller, 100% leise und sparen Strom. Außerdem sind sie leichter als HDDs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiemaeuLP
09.07.2016, 08:55

Und sie hält mehr aus als ne HDD (sie geht nicht gleich kaputt wenn sie mal runterfällt)

0
Kommentar von MCraft
09.07.2016, 08:55

Aber HDDs nutzen sich nicht so schnell ab, sind billiger und Daten defragmentieren kann SSDs sogar zerstören. Daten wiederherstellen geht gar nicht bei einer SSD, wenn man sie gelöscht hat, zudem können HDDs eine höhere Speicherkapazität erreichen. Wenn man einen Gaming PC hat, reicht eine HDD doch auch, da der PC ohnehin schon schnell ist. Wo sollten die Vorteile der SSDs überwiegen?

0
Kommentar von toasters4
09.07.2016, 08:57

der Rechner startet schneller, die Spiele starten schneller. Eigentlich solltest du beides haben eine ssd für Windows +spiele. hdd für alle daten

1
Kommentar von LiemaeuLP
09.07.2016, 08:57

Alle oben genannten Punkte. Geschwindigkeit vorallem, Stromsparen, Sturzfest und 100% leise vorallem bei Laptops einfach wichtiger

0

SSDs sind schneller, Kompakter, Leiser, Stromsparender als HDDs. Und die Heutigen SSDs kommen von der Lebensdauer an HDDs ran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sind (fast) alle der Meinung, SSDs seien besser?

Egal ob Vespa, Trabant, Fiat Punto oder Porsche. Mit allen gelangst du von A nach B. Alles eine Frage der Zeit. Tausch jetzt die Fahrzeuge durch SSD und HDD aus, und du hast des Rätzels Lösung. ;)

Das Lesen und Schreiben von Daten ist auf einer SSD deutlich schneller, als es bei einer HDD der Fall ist. Daher eignen sich SSD vor allem für Betriebssysteme und genutzte Programme. Wobei man HDD mittlerweile eigentlich nur noch als reinen Datenspeicher für Dokumente, Bilder, Musik und Videos nutzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCraft
09.07.2016, 09:06

Hmm... Nun gut. Dennoch halte ich auch für Programme eine HDD geeignet, sofern man einen stationären Gaming PC hat. Wieso kannst du in anderen Antworten von mir lesen.

0

Du hast bisher viele kluge und weniger kluge Ratschläge bekommen. Mir gefallen zu diesem Thema die folgenden Beschreibungen http://www.pc-magazin.de/ratgeber/ssd-oder-hdd-hybrid-vorteile-nachteile-festplatten-ratgeber-1472408.html

Ich selbst habe übrigens eine (eingebaute) SSHD und bin mit den Eigenschaften sehr zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCraft
09.07.2016, 09:18

Peinliche situation für mich. Was sind die Eigenschaften einer SSHD?

0

ich arbeite zeit 30 jahren in der IT Branche, SSD ist die logische Erweiterung wie eine SD Karte in gross. Sprich keine mechanischen Bauteile mehr wie früher ..

Robust, unempfindlich, PC an läuft quasi sofort und keine störenend geräuche und fast keine Kühlung mehr.

Kein Kunde kauft mehr eine Normale Platte und die Preise sind mitterweile gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCraft
09.07.2016, 08:58

Aber HDDs nutzen sich nicht so schnell ab, sind billiger und Daten defragmentieren kann SSDs sogar zerstören. Daten wiederherstellen geht gar nicht bei einer SSD, wenn man sie gelöscht hat, zudem können HDDs eine höhere Speicherkapazität erreichen. Wenn man einen Gaming PC hat, reicht eine HDD doch auch, da der PC ohnehin schon schnell ist. Wo sollten die Vorteile der SSDs überwiegen? Klar, wenn man keinen high end PC hat, kann eine SSD von Vorteil sein. Aber ansonsten... Außerdem: mein kumpel und ich bevorzugen aus den gleichen Gründen eine HDD. Ich meide SSDs so gut es geht. Und das tu ich nicht, weil ich konservativ bin.

0
Kommentar von MCraft
09.07.2016, 09:15

Nun, mein Wissen war scheinbar tatsächlich nicht aktuell. Jedoch hast du dich nicht zur Defragmentierung geäußert. Lieg ich da wohl ausnahmsweise richtig? ^^ Das mit der Geschwindigkeit wusste ich ja von Anfang an. Aber wie gesagt: Hat man einen schnellen PC, reicht meiner Meinung nach auch eine HDD. Bei mir laden Spiele und Programme auch schnell, obwohl ich eine gewöhnliche 1 TByte HDD habe (+ eine 500 GB HDD von meinem alten Laptop, welche ich aber nicht für Programme benutze.

0
Kommentar von MCraft
09.07.2016, 10:32

Na ja, was das Schreiben und lesen von Daten und der Abhängigkeit der restlichen Hardwarekomponenten angeht, habe ich so meine Erfahrungen...

0

SSDs sind deutlich schneller, als HDDs. Dafür sind SSDs aber auch teuerer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCraft
09.07.2016, 08:53

Aber HDDs nutzen sich nicht so schnell ab, sind billiger und Daten defragmentieren kann SSDs sogar zerstören. Daten wiederherstellen geht gar nicht bei einer SSD, wenn man sie gelöscht hat, zudem können HDDs eine höhere Speicherkapazität erreichen. Wenn man einen Gaming PC hat, reicht eine HDD doch auch, da der PC ohnehin schon schnell ist. Wo sollten die Vorteile der SSDs überwiegen?

0
Kommentar von tim5264
09.07.2016, 09:23

Vorteile einer SSD: - Schnelligkeit - läuft digital - Robust

0

Geschwindigkeit, sie sind robuster und platzsparend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCraft
09.07.2016, 08:55

Robuster? Vielleicht, wenn es auf einen physischen Aufprall ankommt. Aber wer seinen PC nur stehen lässt, wie ich, dem ist die Robustheit nicht so wichtig. Schau dir auch mal meine Kommentare zu anderen Antworten an.

0

Was möchtest Du wissen?