Frage von Proter, 149

Warum sind England/Wales/Nord Irland/Schottland im United Kingdom unabhängige Länder, die Bundesländer besonders die Freistaaten Bayern und Sachsen ab nicht?

Antwort
von Jewi14, 120

Dass die unabhängig sein sollen, ist mir aber sehr neu. Beide Länder unterscheiden sich in ihrer Staats- und Regierungsform.

Auch die deutschen Bundesländer haben in gewissen Sinne und bestimmte Bereiche eine Unabhängigkeit, das kann man schon ein wenig mit dem britischen System vergleichen.

Die Bezeichnung "Freistaat" hat historische Gründe und hat heutzutage keinerlei  Sonderrechte mehr.

Kommentar von Proter ,

Gemäß Definition sind die Länder des UK unabhängig aber nicht souverän. Die Bundesländer sind nicht unabhängig und nicht souverän. Frage ist eigentlich entstanden warum die Länder des UK einzeln an der EM teilnehmen, Bundesländer aber nicht. Oder auch warum die Länder des UK eigenes Geld haben, die Bundesländer aber nicht.

Kommentar von PatrickLassan ,

Frage ist eigentlich entstanden warum die Länder des UK einzeln an der EM teilnehmen,

Das ist eine Sonderregelung der FIFA für Großbritannen, wahrscheinlich weil GB das 'Mutterland' des Fußballs ist.

Oder auch warum die Länder des UK eigenes Geld haben, die Bundesländer aber nicht.

Im UK gibt es eine einheitliche Währung, nämlich das Pfund. 

Falls es dir nicht um die Währung, sondern um den Haushalt geht: Auch die deutschen Bundesländer verfügen jedes über einen  eigenen Haushalt. Die Finanzämter sind übrigens auch Behörden der Bundesländer und nicht des Bunds.

Kommentar von PatrickLassan ,

Gemäß Definition sind die Länder des UK unabhängig aber nicht souverän.

Und wo findet man diese Definition? In Wikipedia findet man z.B. folgendes:

Der größte Inselstaat Europas ist eine Union aus den ehemals unabhängigen Ländern England, Wales und Schottland sowie dem Gebiet Nordirland, das ministerial verwaltet wird

https://de.wikipedia.org/wiki/Vereinigtes_K%C3%B6nigreich

Kommentar von Proter ,

Genaugenommen druckt aber jedes Land des UK sein Geld selber. Es gibt die Bank of England (british Pound), Wales (walisisch Pound)und Schottland (Scotis Pound)...Alle Scheine und Münzen sehen anders aus und werden innerhalb des UK auch akzeptiert. Also nicht in Deutschland wo es nur die verschiedenen Prägestätten gibt.

Kommentar von PatrickLassan ,

Genaugenommen druckt aber jedes Land des UK sein Geld selber.

Genaugenommen ist das nicht richtig.

https://en.wikipedia.org/wiki/Banknotes_of_the_pound_sterling

Kommentar von Proter ,

Und warum hat der Schottische Pfund einen eigenen ISO-Code, welcher SCO lautet? Den für den Nordirischen habe ich gerade nicht im Kopf. Es gibt auch noch eine Welt außerhalb von Wiki! Teilweise gibt es sogar Probleme mit Nordirischen Pfund in BG zu bezahlen, andersherum natürlich nicht, spreche da aus eigener Erfahrung.

Kommentar von Proter ,

Habe etwas in politischen Kreisen  rumtelefoniert  und als Antwort vom Presseamt erhalten. Die BRD hat im Gegensatz zum UK eine schriftlich niedergelegte Verfassung. Damit werden die Verfassungen der einzelnen Bundesländer außer Kraft gesetzt und sie werden abhängig von der BRD. Die einzelnen Länder des UK haben nur ihre Verfassung und sind somit unabhängig aber nicht souverän, da es nur eine Königin gibt. Scheint also Definitionssache zu sein das ein Land unabhängig ist wenn es keine höhere Verfassung gibt.

Kommentar von john4711 ,

Die BRD hat im Gegensatz zum UK eine schriftlich niedergelegte Verfassung. Damit werden die Verfassungen der einzelnen Bundesländer außer Kraft gesetzt und sie werden abhängig von der BRD.

Das Grundgesetz setzt die Verfassungen der Länder nicht außer Kraft. Es bricht sie höchstens. Aber die Verfassungen aller 16 Länder sind in Kraft.

Die einzelnen Länder des UK haben nur ihre Verfassung und sind somit unabhängig aber nicht souverän, da es nur eine Königin gibt.

  1. Dass das Vereinigte Königreich keine kodifizierte Verfassung hat, heißt nicht, dass es überhaupt gar keine Verfassung hat.
  2. Kanada hat auch keine kodifizierte Verfassung und auch nur Elisabeth II. als Staatsoberhaupt. Trotzdem ist es ein souveräner Staat.
Kommentar von Proter ,
Antwort
von PatrickLassan, 112

Sie sind nicht unabhängiger als die deutschen Bundesländer.

Antwort
von Rolf42, 38

Mir ist der Sinn der Frage unklar.

Inwiefern sollen die Teile des Vereinigten Königreichs unabhängiger sein als die Länder der Bundesrepublik Deutschland?

Die Bezeichnung "Freistaat" hat heute auch keine besondere Bedeutung mehr. Sie ist nur ein anderes Wort für eine Republik und wurde ursprünglich zur Unterscheidung von der vorangegangenen Monarchie verwendet. Im Prinzip könnten sich alle 16 deutschen Länder heute als Freistaaten bezeichnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community