Warum sind End& Anfangswert beim ATX/DAX unterschiedlich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil Kurse nie "gleitend" sind. Ein Aktienkurs verändert sich ja jedes mal, wenn jemand kauft und verkauft. Das kann im Sekundentakt und im Takt von Bruchteilen von Sekunden gehen. Prinzipiell wird jedesmal, wenn ein Verkäufer und ein Käufer aufeinandertreffen ein neuer Kurs gemacht. Und die Situation von Käufer und Verkäufer bzw von Angebot und Nachfrage sind am Morgen eines Tages nun mal anders als am Abend des Tages zuvor, genauso wie sie am Abend eines Tages anders sind wie am Morgen des gleichen Tages und ebenso wie sie in einer halben Stunde anders sind als jetzt.

Also: Man fängt morgens nicht mit dem Kurs des vorabend an und macht dann weiter, man fängt jeden morgan quasi neu an und bildet einen neuen Kurs gemäß Angebot und Nachfrage. Nach Acht Stunden kann sich da viel tun und nach zwei Tagen um so mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollten Anfangs- und Schlusskurs gleich sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von napoloni
15.02.2016, 13:52

Vielleicht ist gemeint, dass der Anfangsstand nicht dem Schlussstand des Vortages entspricht. :)

0