Frage von Gondlerbend71, 191

Warum sind einige so Negativ gegenüber Feuerwerk eingestellt?

Ich frage mich schon lange warum einige Leute (auch auf GF) so Negativ gegenüber Feuerwerk eingestellt sind obwohl sie keine Ahnung haben. Denn Umweltverschmutzung nur Gering, Gefährlich ist es bei richtiger Anwendung auch nicht, Flüchtlinge haben nicht alle Angst,...

Warum werden Feuerwerksfans hier teilweise Beleidigt, als verrückt erklärt. Es ist ein Hobby wie Fußball,...

Man muss ja kein Feuerwerk mögen aber warum muss man Facebookgruppen gegen Feuerwerk Petitionen gegen Feuerwerk,... erstellen

Kann man mir mal erklären WARUM???

Wenn man einmal im Jahr Böllern darf, muss man es ausnutzen und Böllert halt den ganzen 31. doch auch das Nervt die Leute warum 1x Im Jahr!!!

Nur ordentliche Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pyroalex96, 64

Ich mache ein paar mal pro Jahr Feuerwerk legal ! Natürlich.

Ich kann die Leute nicht verstehen die gegen das wunderbarste Hobby der Welt sind.

Natürlich gibt es auch nicht so tolles, wie die Verschmutzung nach Silvester da die meisten die Sachen nicht wegräumen.

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 75

Bei richtiger Anwendung ist auch eine Atombombe vollkommen harmlos.

Leider aber nehmen es gerade die lEute, die die "gefährlichsten" Knallkörper haben, am laschesten damit um, und in den Notaufnahmen des lAndes an Neujahr sieht man die Konsequenzen bzw. im Extremfall sieht man sie nicht mehr.

Antwort
von LisaRoFle, 19

Ich mochte Silvester eigentlich,doch seitdem ich einen Hund habe hat sich das geändert ich gehe um 16:00Uhr das.letzte mal Gassi und JEDES JAHR wird mein Hund mit Böllern beschmissen und unsere Nachbarn 7Jahre und 11,werfen ihren Müll nach Silvester auf unsere Einfahrt...WIE GEIL

Antwort
von Weisheit5415, 27
  • Die Stöcke die unter Umständen wieder unten landen, könnten sich als gefährlich heraus stellen
  • es ist meistens laut
  • Verletzungsgefahren, insbesondere Verbrennungen kommen gerne vor

letzter Punkt bedeutet nicht dass das jedem passiert

Antwort
von marianne2014, 27

So hat jeder eben seine Hobbys. Und es gibt immer welche, die dagegen schießen. Gibt auch Menschen die Tiere hasse. What ever, einfach ignorieren.

Antwort
von bauernmaedl, 84

Viele Haustiere sind extrem nervös und ängstlich bei knallern/feuerwerken. Außerdem verwendet leider nicht jeder Feuerwerkskörper richtig und verletzt sich schwer, wie man jedes Jahr aufs neue mitbekommt... vor allem wenn dabei unbeteiligte verletzt oder belästigt werden (bei großer Menschenmenge) ist es besonders schlimm.
Ich persönlich finds einfach verpulvertes geld und ich brauchs auch nicht. Aber wie du schon sagst: hobby ist hobby

Antwort
von Aliha, 61

Woher willst du wissen, dass Menschen die die Böllerei nicht mögen keine Ahnung haben? Es soll ruhig jeder seinem Hobby nachgehen, aber böllern außer in der Sylvesternacht nervt einfach nur und das auch Leute die Ahnung haben.

Kommentar von Gondlerbend71 ,

Viele Mögen es nicht. Habe da schon einiges erlebt. Es nervt nicht :D Ist nur 1x Erlaubt da kann man es doch dann tolerieren.

Kommentar von Aliha ,

"Es nervt nicht"

Eben doch, sonst würde sich niemand beschweren.

Kommentar von Gondlerbend71 ,

Ja die wo sich Beschweren haben meistens keine Ahnung. Weil an Silvester weiß man doch, dass es laut ist. Wir haben den Nachbarn bescheid gesagt mehr kann man doch nicht machen. Da kann keiner mehr was sagen auch wenn es Dauergeballer ist

Kommentar von Gondlerbend71 ,

Es gibt davon abesehen auch Feuerwerk welches das ganze Jahr gezündet werden darf.

Kommentar von KingHHD ,

isso

Antwort
von Joshi2855, 73

Das ist doch wie mit dem Hobby zocken. Sehen auch viele nicht ein und sagen gleich, lass den Müll und mach was richtiges, suchti usw. Naja^^ lass sie reden haha

Kommentar von Strawbecky ,

nicht wahr?! sone leute sind so ätzend -.- vor allem mütter xD

Kommentar von Muzir ,

ist ja auch müll

Antwort
von Muhmaker56, 12

-Es ist Laut

-Unfälle (Leute gehen mit den Feuerwerkskörpern nicht richtig um)

-bezeichnen Feuerwerk als Geldverschwendung

-Medien

Antwort
von jasminschgi, 60

Das ist schon sehr schlecht für die umwelt vor allem wenn jeder zu Silvester auf einmal schießt also so Billionen Feuerwerke. Tiere haben auch angst

Kommentar von Gondlerbend71 ,

Du hast keine Ahnung. Es ist Schädlich. Aber soviel Benzin wie wir immer verfahren ist wesentlich schlimmer. Haustiere muss man richtig erziehen. 

Kommentar von jasminschgi ,

na klar aber irgendwo muss man ja anfangen.

Kommentar von Gondlerbend71 ,

Ja aber nicht beim schönsten Hobby der Welt

Antwort
von AnnyTierfan, 54

Manche Leute können nicht gut damit umgehen und es gibt immer wieder Verletzte. Außerdem ist es laut, wodurch die armen Tiere(nicht nur die Haustiere, sondern auch Vögel und so...) echt Angst haben. Es gibt auch viele Menschen, die Angst haben. Außerdem ist es teuer.

Aber der wichtigste Punkt: Es ist extrem schlecht für die Umwelt(da geb ich dir nicht recht!). Der ganzer Feinstaub der dabei produziert wird... Ich hab mal gehört, an Silvester wird so viel Feinstaub durch Feuerwerke produziert, wie die ganzen Autos im laufe des Jahres produzieren.

Kommentar von Gondlerbend71 ,

Stimmt nicht. Hast keine Ahnung

Kommentar von KingHHD ,

ruhig... Du bist echt kontra feuerwerk eingestellt.. warscheinlich liegst du immer an Silvester mit zu gehaltenen Ohren im Bett.. Er hat gefragt wieso und nicht deine Meinung..

Kommentar von HeinrikH ,

Wer sich verletzt ist in der Regel selber Schuld. Wie bei allen anderen Dingen eben auch.

Ein Tag voll Feuerwerk bringt die Tiere auch nicht um. Das machen wir eher auf andere Arten (Massentierhaltung, Tierversuche, Verkehr, Klimawandel).

Das es teuer ist, ist in unserer Wirtschaft eigentlich ein Argument für Feuerwerk, denn sie funktioniert nur solange wir unser Geld ausgeben. Deswegen ist es nichts schlechtes teuere Dinge zu kaufen.

Für die Umwelt ist Feuerwerk nicht wirklich schädlich. Der Feinstaubanteil in der Luft steigt an Silvester zwar explosionsartig an, doch der CO2 Ausstoß hingegen ist im vergleich zum Gesamtausstoß so gering, dass er vernachlässigbar ist.

Feinstaub schadet unserer Umwelt weit weniger als unserer Gesundheit. Aber da gibt es dann auch wieder Dinge, die deutlich schädlicher für uns sind.

Antwort
von Roderic, 34

Gegenfrage: Zählst du mich auch zu den Leuten, die

"Negativ gegenüber Feuerwerk eingestellt"

...sind, nur weil ich es nicht mag?

Schlichtweg weil es mir einfach zu laut ist?

Nicht nur Tiere haben empfindliche Ohren, manche Menschen auch. ;-)

Kommentar von Roderic ,

Nachtrag zum Verständnis: Gegen ein schön choreografiertes Feuerwerk in gebührlichem Abstand hab ich nichts - im Gegenteil.

Kommentar von Gondlerbend71 ,

Nein solche Leute wie dich nicht. Ich meine Leute die sagen es soll Verboten werden oder uns, die Feuerwerk mögen als Krank bezeichnen.

Antwort
von OLKNB, 77

Ja ist halt Ansichtssache, da scheiden sich die Geister.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community