Frage von Luek1234, 99

Warum sind E-Liquid verboten aber E-Shishas nicht?

Hallo ich habe mal eine Frage zu E-Shishas und zwar warum kann man wiederaufladbare E-Shishas im interne kaufen wenn die E-Liquid verboten sind das würde doch heißen das man sie nicht wieder befüllen kann oder irre ich mich und es gibt eine andere Methode oder wieso kann man überhaupt E-Liquid kaufen auf legalen Seiten. Danke im Voraus Mit freundlichen grüßen Lucas

Antwort
von Panazee, 69

Also von diesem Verbot höre ich zum ersten mal und der Liquid Verkäufer meiner Wahl wusste davon vor einer Woche sicher auch noch nichts.

Es wurde die Abgabe an Personen unter 18 verboten, aber nicht der Verkauf an Erwachsene.

Kommentar von Luek1234 ,

Habe einfach mal in Internet eingegeben E-Liquid verbot und schon kamen mehrere Gerichtsbeschlüsse 

Kommentar von Panazee ,

Habe ich auch gemacht und du hast teilweise Recht. Der Bundesgerichtshof kam zur Überzeugung, dass der Verkauf von Liquids nach aktueller Rechtslage verboten ist, aber im April 2016 wurde das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie über Tabakerzeugnisse und verwandte Erzeugnisse neu verfaßt und trat im Mai in Kraft.

http://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav?startbk=Bundesanzeiger\_BGBl#\_\_bgbl\_\...%2F%2F*%5B%40attr_id%3D%27bgbl116s0569.pdf%27%5D__1467903183255

Unter Abschnitt 3 finden sich die neuen Regelungen.

Kommentar von Luek1234 ,

Ok vielen Dank :)

Antwort
von BlutJen, 27

Sry aber wo hast du das bitte gehört ?? xD Es ist doch nicht Illegal, es ist (soweit ich weiß ) nur verboten E-Liquid mit Nikotin zu kaufen ( korrigiert mich bitte falls ich falsch liege :))

Antwort
von bbzzii, 36

Wo hast du den quatsch den her? Die sind ganz sicher nicht verboten.

Antwort
von ItsPozto, 68

Woher hast du das, E-Liquids nicht legal seien?
Ich selbst hab ne E-Zigarette und füll sie jede 3 Tage nach.

Grüße
P.Z

Kommentar von Luek1234 ,

Habe im Internet danach gesucht und habe gelesen das in Frankfurt ein Gericht entschieden hat das E-Liquid verboten sind

Kommentar von GanMar ,

Das bezog sich auf Liquids mit aus Rohtabak gewonnenem Nikotin. Und für eine gewisse Übergangszeit gab es da tatsächlich eine Lücke im Recht, welche aber mit der neuen Tabakverordnung seit dem 20.05.2016 geschlossen sein sollte.

Kommentar von Luek1234 ,

Ah ok vielen dank also gibt es auch nur noch eshishas ohne Nikotin ?

Kommentar von ItsPozto ,

Das E-Liquid das du benutzt gibts dann mit verschiedenen Mengen an Nikotin. Es gibt natürlich auch Liquids ohne Nikotin.

Kommentar von Luek1234 ,

Ich weiß das man hier eigentlich keine Links schreiben darf aber würde gerne wissen ob du diese eshishas empfehlen kannst und ob diese ohne Nikotin ist https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00RCQH2IS/ref=mp_s_a_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1467901852&sr=8-1&pi=SY200_QL40&keywords=ezigarette&dpPl=1&dpID=51EC9Eq0uML&ref=plSrch#nav-search-keywords

Kommentar von ItsPozto ,

Ja, da stehts auch in der Beschreibung das diese Liquids ohne Nikotin sind. Da steht "E-Liquid-0,0 mg Nikotin!" also Nikotinfrei. Du brauchst dir also keine Sorgen bei deinem Kauf machen. :)

Kommentar von Luek1234 ,

Nochmals vielen Dank für die ganzen Antworten hast mir sehr geholfen :)

Kommentar von ItsPozto ,

Und ja, ich würde sie empfehlen als starter E-Zigarette. Da sind aber auch leckere Geschmackssorten dabei ;)

Kommentar von ItsPozto ,

Mach ich gerne :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community