Frage von BlauerSitzsack, 21

Warum sind diese kleinen Wehwechen immer die schmerzhaftesten?

Wenn ich mir mit voller Wucht den Kopf anstoße tut das zwar weh, ist aber bald vergessen. Ich habe mir aber vorher den Fingernagel eingerissen und jetzt gerade tut es höllisch weh. Ist aber irgendwie immer bei den "kleinen" Dingen so. Dreck ins Auge bekommen zum Beispiel auch, ich weiß, die Frage ist merkwürdig aber scheinbar ist unser Körper schmerzresistenter gegen "große Angriffe" als gegen diese unscheinbaren..

Antwort
von pingu72, 13

Die Stelle macht den Unterschied! In den Fingerspitzen sitzen die Nervenbahnen, daher tut der kleinste Pieks so weh. Die Augen sind auch extrem empfindlich, genau wie der Mund (Zahnschmerzen!). Verletzte oder eingeklemmte Nerven sind immer schmerzhafter. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten