Warum sind diese Kärtchenhändler meistens Betrüger?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich zahlen diese Zi........er nie und nimmer 250 €.

Wenn man tatsächlich so eine Prepaid-Handynummer anruft und einen "Herrn" zur Besichtigung einlädt, treten die in Rudeln von mindestens 3 Typen auf, rennen ums Auto herum, quasseln untereinander in Kameltreibersprache, halten sich Handys an Ohr und führen in bellender Sprache irgendwelche Unterhaltungen.

Zum Schluß werden Dir 50 € geboten "iisch geben disch 10 € Anzahlung und bringen Disch die Rest nächstes Woch".

Die Autos - wenn sie noch einigermaßen in Schuß sind - werden im Inland weitervertickt. Der TÜV-lose Rest wird im Hamburger Hafen gesammelt und nach Afrika verschifft, sobald eine Decksladung voll ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alopezie
09.07.2016, 23:46

Ist mir nicht sachlich genug. Schade, hatte viel Potenzial!

0