Frage von apeedyboy1972, 67

Warum sind die Zinsen so niedrig, wenn man Geld anlegen möchte?

Warum sind die Zinsen so niedrig, wenn man Geld anlegen möchte? Und an der Börse kann man auch kein Geld verdienen. Warum geht alles zurrück, obwohl viele Menschen arbeiten und konsumieren? Was hat sich in den letzten 10 Jahren so sehr an unser Wirtschaftssysthem geändert ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FrageSchlumpf, 12

Ganz einfache Antwort : Weil so viele das gleiche machen - nämlich Geld anlegen.

Stell dir mal vor, alle,die irgendeine Immobilie besitzen kämen über Nacht auf die Idee, diese zu verkaufen. Glaubst Du die Preise würden gleichbleiben ?

Alle wollen anlegen und das immer mehr, das führt über den Marktmechanismus ( Angebot und Nachfrage ) zu fallenden Preis. Ganz normales Ding.

Geändert hat sich nicht so viel. Aber die unternehmerische Ersparnis ist in den letzten 10 Jahren sicher nochmals massiv gestiegen ( und in den Jahren davor auch ). Die Unternehmensgewinne steigen seit Dekaden viel schneller, als die Wirtschaft jeh wächst..... und das alles trifft auf eine immer weiter austrocknende Kreditnachfrage ( selbst Schäuble macht keine Schulden mehr ).

Antwort
von DinoSauriA1984, 27

Bei der Frage, warum man an der Börse kein Geld verdienen kann muss ich Dir auch widersprechen. Wieso glaubst Du das? Richtig ist, dass nicht jeder an der Börse verdient, aber das war immer schon so. Wenn man ein paar Grundsätze beachtet, ist es aber schon sehr schwer, langfristig nicht zu verdienen.

Warum es keine Zinsen gibt, ist in wenigen Sätzen nur schwer zu erklären. Ein (sehr grober) Versuch: Es gibt auf dem Geldmarkt zur Zeit viel mehr Geld als gebraucht wird. In normalen Zeiten gibt eine Bank einem Anleger Zinsen, weil sie sein Geld braucht. Je dringender sie es braucht, desto höhere Zinsen ist sie bereit zu bezahlen. Im Augenblick braucht keine Bank Geld. Also sind sie auch nicht bereit, dafür Zinsen zu zahlen.

Antwort
von newcomer, 39

die Leute konsumieren so viel weil sich Geld anlegen nicht lohnt. So hält man indirekt die Wirtschaft am Laufen

Antwort
von Detlef32, 16

Die Zinsen richten sich (jedenfalls langfristig gesehen) nach der Preissteigerungsrate.

PimalDaumen ist der Sparzins ca. 1%-2% weniger als die Inflationsrate und der Zins für eine 10-jährige Bundesanleihe ca. 0,5-1% weniger als die Inflationsrate.

Wir haben jetzt eine Inflationsrate von 0% bis ca. 1,7% (Europa/Deutschland) also passen die Zinsen. In Deutschland sind die Zinsen besonders niedrig weil weltweit Deutschland eine der Besten Rating (Ruf bei Geldanlegern) hat und damit als besonders sicher gilt. Wenn also jemand weltweit sein Geld anlegen will/muss dann wird er das in deutschen Anleihen und nicht in französischen tun. Und wenn Sicherheit im Vordergrund steht  dann ist der Zins nicht entscheidend und er akzeptiert auch einem Minuszins wenn er nur sicher sein kann sein Geld wieder zurück zu bekommen.

Und an der Börse kann man Geld verdienen - aber halt auch verlieren. Ist halt kein risikoarmes Investment.

Also was hat sich geändert? Die Inflationsrate ist so niedrig wie noch nie.

Antwort
von kevin1905, 37

Warum sind die Zinsen so niedrig, wenn man Geld anlegen möchte?

Warum-Fragen führen selten ans Ziel. Die Zinspolitik jetzt makroökonomisch darzulegen, spar ich mir.

Und an der Börse kann man auch kein Geld verdienen.

Nicht? Also ich schon. Muss also an dir liegen.

Warum geht alles zurrück, obwohl viele Menschen arbeiten und konsumieren?

Meine Immobilie geht nicht zurück. Ich hab laufende Mieteinnahmen und das Dingen gewinnt an Wert.

Was hat sich in den letzten 10 Jahren so sehr an unser Wirtschaftssysthem geändert ?

Mittelschicht wird kleiner zu Gunsten der Unterschicht.

Kommentar von apeedyboy1972 ,

Pah...Arrogant hoch drei und prahlt mit seinem Reichtum

Kommentar von kevin1905 ,

Besser als sich über den Markt zu ärgern. Der Markt ist nie schuld.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

ähm, lieber arrogant als ein Jammerlappen ......

ich kenne genügend Menschen, die an der Börse mehr als genug Geld verdienen .....

also kann es nicht an der Börse liegen, sondern eher an Dir ...

Antwort
von christl10, 35

Sei doch froh, wenn die Zinsen so günstig sind, denn dadurch kannst Du günstig eine Baufinanzierung aufnehmen und ein Eigenheim kaufen. 

Antwort
von AnnaStark, 17

Dass die Zinsen so niedrig sind, das liegt an der Zinspolitik. Das bringt auch gehörend andere Vorteile, wie unten schon beschrieben.

An der Börse kein Geld verdienen ???? Wer sagt denn sowas.

Da kannst mit normalen Aktienanlage locker 20 - 30 % machen, mit Quartalstrading sogar erheblich mehr. Ich hatte dieses Jahr ein einzigen Monat, in dem ich in meinem Depot am 30.d.M. weniger hatte als am 1.d.M.

Und dieses aussage hat nichts mit Arroganz zu tun, was Du gegenüber user kevin in den Raum wirfst, das ist eine Tatsache.

Und anstatt froh zu sein, dass Dir jemand auf Deine Fragen kompetent antwortet, nennst Du sie arrogant :-(( kevin1905 fiel mir schon sehr oft auf hier mit seinen fachlich guten Antworten !!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten