Frage von FrageCompany, 43

Warum sind die Wasserspritzdüsen bei Autos manchmal neben dem Scheibenwischer unterhalb der Windschutzscheibe und manchmal direkt auf der Motorhaube montiert?

Antwort
von XHeadshotX, 18

Weil durch die unterschiedlichen Karosserien unterschiedliche Luftströmungen entstehen, die bei den Wasserdüsen durchaus mit berücksichtigt werden müssen. Man will ja schließlich hauptsächlich auf der Windschutzscheibe klare Sicht und keine Komplettreinigung des Autos ;-).

Und auch zu den Seiten hin ist es nicht besonders nett, Fußgänger oder Radfahrer neben dir so mitzuduschen.

Antwort
von Spezialwidde, 18

Kommt eben aufs Gesamtdesignkonzept an. Grundsätzlich neigt man ber dazu die Düsen unsichtbar unter den Motorhaubenfalz zu plazieren. Das hat neben optischen Aspekten auch den Vorteil dass die nicht direkt im kalten Fahrtwind liegen und auch während der Fahrt Motorwärme hinkommt. Das vermindert die Einfriergefahr.

Antwort
von holofoxx, 23

Hallo FrageCompany,

das hat vermutlich einfach Design-bezogene Gründe vom Hersteller.

Ich kann mir vorstellen, dass manche einfach mehr Platz für Durchlüftung brauchen und dort einfach keine Düsen einsetzen. 

Grüße foxx

Antwort
von Blacklight030, 16

Weil verschiedene Ingenieure verschiedene Autos entwerfen und mit verschiedenen Prioritäten an die Sache gehen 

Antwort
von Alopezie,

Das ist wahrscheinlich aus Design technischen Gründen so. 

Antwort
von meini77, 13

weil der jeweilige Fahrzeughersteller sich entschlossen hat, das Auto so zu bauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community