Frage von sherlockedgirl, 54

Warum sind die USA billiger als England?

Hi, meine Freundin überlegt nun auch, ein Austauschjahr zu machen, allerdings will sie nach Großbritannien statt Amerika. Aber sie sagte, dass in den Broschüren und Heften bisher ein Austauschjahr nach England immer um rund 2000€ teurer ist als nach Amerika. Könnt ihr uns sagen, warum das so ist?

Antwort
von Bswss, 25

Das kann man so doch gar nicht sagen. Die gängigen Organisationen  nehmen für ein Jahr USA ca. 9000 Euro bei öffentlichen Schulen, bei Unterricht in Privatschulen mindestens 12 500 Euro.

In England kostet ein Jahr bei  öffentlicher Schule(meist comprehensive schools)  "nur" ab  7000 Euro, bei Unterbringung in einer Privatschule allerdings auch mindestens 12 000 Euro.

Dass ein Aufenthalt in England RELATIV teuer (die Flugkosten sind ja viel niedriger als beim Flug nach Nordamerika!) ist, liegt daran, dass die Schulgebühren in Privatschulen dort meist sehr hoch sind.

Antwort
von LilliSpain, 18

Hi,

das kann verschiedene Gründe haben, aber ein paar sind bei allen Orgas ziemlich gleich.

  • Die Familien in den USA bekommen kein Geld von der Orga, damit sie ATS aufnehmen. Ich habe damals 300 Euro pro Monat an meine Familie bezahlt. Bei 10 Monaten sind das schonmal 3000 Euro.
  • Dann kann es noch einen Unterschied bei den Schulgebühren geben, auch wenn man an eine öffentliche Schule geht. Das ist von Land zu Land unterschiedlich, und auch das kann den Preis bei einem Land in die Höhe treiben.
  • Dann kann es noch sein, dass bei UK andere Sachen dabei sind, die es bei den USA nicht gibt. Sprich Vorbereitungsseminare, Ausflüge, etc.

Die USA sind zwar dann beim Flug um einiges teurer als UK, aber durch die Gastfamilien ist UK dennoch noch um einiges teurer.

Antwort
von Shiftclick, 30

Vielleicht liegts am Wohlstand. Das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf in den USA ist ein Drittel höher als im Vereinigten Königreich.

Antwort
von FataMorgana2010, 32

Weil die Schulgebühren in England einfach deutlich höher sind. 

Expertenantwort
von stufix2000, Community-Experte für USA, 23

.... ja, und weil Gastfamilien in den USA kein Geld dafür bekommen (dürfen), dass sie einen Gastschüler bei sich aufnehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community