Frage von Fabricio87, 38

Warum sind die Termine für eine Darmspieglung so spät?

Wenn man Darmprobleme hat (Schmerzen) Das Blutbild und Ultraschall unauffällig sind bekommt man erst nach 6 Monaten einen Darmspieglung Termin. Wieso? Kann es nicht zu spät sein wenn man solange eartet?

Antwort
von SamsHolyWorld, 14

Hallo,

Die Termine werden nach Notwendigkeit gegeben. Ist es kritisch, läuft die Koloskopie sofort am gleichen Tag. Ist es eben nicht kritisch dann kann man auch warten, da sich viele Beschwerden von selbst wieder bessern, und eine Koloskopie da einfach unnötig belastend ist.

Liebe Grüße 

Antwort
von Icekeks77, 22

Andere,bei denen es schlimmer aussieht haben Vorrang.Logisch oder?Aber man muss ja grundsätzlich eh immer lange auf Termine warten.

Antwort
von virus1233, 24

Die Ärtze sehen Blutbild alles Ok heisst du hast keine entzündung oder gar Krebs usw das kann man anhand des Blutbild sehen 

und wenn mann auf Ultraschall nichts sieht dann kommen die Schmerzen vl. von einem Reizdarm ???

Kommentar von Fabricio87 ,

Das mit Reizdarm hatte ich auch gedacht aber 2 Monate schmerzen an einer stelle macht mir die Sorgen.

Kommentar von virus1233 ,

Hat der ein Arbeitskollege auch und siehe da Reizdarm probiere die diät aus wenn es dir nach ca 2 tagen besser geht dann brauchst auch den termin nicht mehr oder hol dir die Tabletten kosten ca 20euro sing gegen reizdam 

Kommentar von Fabricio87 ,

Welche Tabletten sind das?

Antwort
von grubenschmalz, 22

Weil das Blutbild und der Ultraschall unauffällig sind, kann es nix akutes sein. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community