Frage von XChiller1994X,

Warum sind die Menschen so? Ich werde als "Scheiß Ausländer" bezeichnet.

Ich werde manchmal beleidigt als "Scheiß Ausländer". Warum? Ich habe gehört es geht darum, dass die Deutschen denken das Ausländer ihnen die Arbeitsplätze wegnehmen. Ich bin der Meinung wer lernt bekommt ne Arbeit. ich zB. bin auf dem besten weg zum Abitur. ich meine auch das ich super integriet bin. Was wollen diese Leute mehr? Warum kann man nicht in einer sozialen Gemeinschaft/ Umgebung leben? Meine Frage heißt : Warum nur......? ich habe auch Gefühle :'(

Hilfreichste Antwort von fragezeichen211,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich sag nur eins wer sowas sagt liest Bild und Bildleser wissen ja bekanntlich mehr ;) Es ist ein Medienproblem schätz ich... wenn man türken hört denken viele an die Türken die auf rtl 2 im park rumlungern und Kiffen!!! (morgens...) naja wie die leute halt sind...

Es kommen halt immer nur schlechte nachrichten von "den ausländern" in die zeitung, oder schreibt man einen großen artikel: und wieder hat ein albaner das Abitur bestanden :D Man schreibt lieber: Albanergang prügelt Opa Krankenhausreif...

Verstehst du was ich meine :D

Ich bin deutsch und ich muss ehrlich zugeben das ich auch vorurteile habe... ich weiß das es schlecht ist, aber ich sehe halt auch nur selten die hilfsbereiten türken im Park ^^ Ich weiß nicht wie ichs ausdrücken soll... hoffe ihr versteht es nicht falsch!

Gruß Fragezeichen211

Kommentar von XChiller1994X,

ich verstehe dich. Du hast irgendwie schon recht. Danke. vielmals. :)

Kommentar von fragezeichen211,

Ich muss allerdings auch noch sagen das mein bester kumpel Italiener ist und ich bin auch mit einem Türken ganz gut befreundet, aber ich habe halt noch nicht wirklich viele Türken von dieser Sorte gesehen ;)

Was ich Ziemlich scheiße finde ist wenn ausländer sich die ganze Zeit diskriminiert fühlen... Bsp. Ich gehe durch den Park und Grinse einen Ausländer an, so ein "wortloses hallo" und alles was ich darauf zu hören bekomm ist: Was grinst du so scheiße willst'n paar uf die Fresse? Das bleibt hat leider länger im Gedächnis wie wenn er einfach zurückgenickt hätte, was natürlich auch vorkommt ;)

Verstehst du was ich meine... die Leute sollten uns nicht nur für die Arschlöcher halten... Wir (die deutschen) sind nicht so! Bzw. nicht alle ;) Ich weiß das wir nicht das Herzlichste und Freundlichte Volk sind aber wir strengen uns an den Ruf der Nazi-deutschen wieder los zu werden.

Gruß Fragezeichen

Kommentar von fragezeichen211,

Danke für die Auszeichnung ;) Darf ich nebenbei noch fragen was du für eine Abstammung hast?

Antwort von alphonso,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

du umgibst dich mit den falschen Menschen.

Kommentar von AlexGay,

Wie umgibt man sich denn in der U-Bahn z.B. mit den "richtigen" Menschen?

Kommentar von abibremer,

allesw was nicht"paßt", beim einsteigeversuch zurückschubsen!-"DU nicht!"

Kommentar von abibremer,

allesw was nicht"paßt", beim einsteigeversuch zurückschubsen!-"DU nicht!"

Antwort von trollverfolger,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Was glaubst du, wie viele Ausländer die Deutschen als scheiß Nazis beschimpfen und Hass gegen Deutsche haben?

Kommentar von vitreous,

Das rechtfertigt so ein Verhalten keineswegs.

Kommentar von ILiK3xD,

Da hast ja Recht, aber er hat seine Frage doch gar nicht auf Deutschland beozgen, oder?

Kommentar von XChiller1994X,

ich weiß ja nicht wie es in anderen Ländern ist. Also diese Frage bezieht sich eigentlich auf die Menschen in Deutschland..

Kommentar von cellini2O11,

Achso ,deswegen dürft ihr es also auch machen ?? O.o

Antwort von AlexGay,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ist halt so, ich bin manchmal der "sch.eiss schwule".

Deppen sterben leider nie aus.

Kommentar von fragezeichen211,

AlexGAY... schöner Name für einen schwulen... Ist nicht böse gemeint abr ich finds ein bisschen lustig...

Gruß fragezeichen

Kommentar von AlexGay,

So solls ja auch sein fragezeichen.

Antwort von yolo1027,

Weil die meisten ausländer assig sind. Mit ausländern bezeichnen die meisten asso.ziale, arbeitslose ausländer, die in scharen nach deutschland kommen, nur weil sie geld wollen. die belagern dann schulen, behindern normale kinder am lernen. sie enden dann in irgendwelchen realschulen, haben nen ka.ck abschluss, wenn überhaupt, und sitzen dann irgendwo an der kasse. nicht das was ich denke, sondern die umgebung

du bist kein "sche iß ausländer", das sag ich dir :)

Antwort von KommandoSkin,

Die Ausländer haben selbst schuld wenn die deutschen immer Ausländerfeindliher werden! Wenn ich mich hier so umsehe steigt mein Hass immer mehr weil die Ausländer alles in den A*sch geschoben kriegen, während die Deutschen für ihr Geld arbeiten müssen! Sowas wie Asylantenheime bekommen von mir keine Unterstützung! Ich habe nichts dagegen wenn Ausländer mal nach Deutschland kommen um Urlaub zu machen und um zu sehen wie Deuschland so ist aber sie nisten sich hier regelrecht ein und sie Provozieren hauptsächlich dass wir Deutschen einen Hass auf sie haben! Der Hass kommt nie ohne Grund!

Antwort von KingKuni,

die die sagen Ausländer nehmen den deutschen die Arbeitsplätze weg......das sagen die die zu faul oder zu dumm sind sich anzusträngen.....und wem geben sie die schuld.......genau wie in schrei nach liebe (du musst deinen selbsthass nicht auf andere proezieren .....) aber ich hoffe das die das sagen sind nur ausnahmen .....und das finde ich einfach schei....

Kommentar von KingKuni,

und kongfu und cooljo ihr seid dumme rassisten.....wenn ihr in einen anderen land seid willst wollt ihr doch auch nicht das sie euch beleidigen als "dumme ausländer"

Antwort von Kungfu9999,

Geh in dein land zurücj dann hast du keine probleme mehr!!! SCHEIß AUSLÄNDER!!!

Kommentar von cooljo2004,

DA HAST DU RECHT!!!

Kommentar von KingKuni,

ihr seid dumme rassisten.....wenn du in einen anderen land bist willst du doch auch nicht das dich andere beleidigen

Antwort von Marieschka,

Kenn ich nur zu gut!Komisch....bei den ganzen Asisendungen auf RTL etc. seh ich fast nur Deutsche...

Antwort von ummjonas2,

Die, die mit sich selber unzufrieden sind, suchen sich bekanntlich einen Sündenbock

Antwort von kwon56,

Hallo, frage zurück:"Hat dich das deine Mutter gelehrt?" Gruß

Kommentar von Marieschka,

Was hat er denn schlimmes geschrieben?Er hat seine Frage sehr lieb und höflich formuliert.

Antwort von Affia,

WO wirst du WANN beleidigt??? Ganz ehrlich, ich glaube dir nicht, dass es dir ständig und überall passiert. Wenn, dann vermute ich, dass es in einem bestimmten Umfeld passiert ........... vielleicht in der Schule????

Ich bin selbst seit vielen Jahren mit einem augenscheinlichen Ausländer verheiratet und wir haben eher selten mit solchen Anfeindungen zu tun.

Dumme Menschen gibt es leider überall aber da solltest du drüber stehen und weiterhin deinen Weg gehen. Es hört sich an als würdest du einen guten Weg gehen. Spätestens nach dem Abi wirst du auch ein anderes Umfeld haben und du wirst ein Stück selbstbewusster und erwachsener sein. Vielleicht wirst du schon in einigen Jahren alles ganz anders wahrnehmen.

Viel Glück!

Antwort von felix752698,

weil viele ausländer: 1.kriminell sind/ in gangs sind, 2.weil sie nicht arbeiten gehen und auf unsere kosten leben 3. weil es sowieso schon wenig arbeitsplätze in deutschland gibt 4. weil sie anders leben als wir und sich nicht richtig intigrieren können 5. weil sie uns auch als scheis nazies bezeichnen

Kommentar von Affia,

Wenn man schon so an Klischees hängt, dann sollte man die wichtigsten Worte im Text zumindest richtig schreiben können ........... als Deutscher.

Schon mal von Fachkräftemangel gehört???? Schon mal davon gehört, dass große Bereiche der Dienstleistungen ausschließlich von Ausländern bedient werden weil so mancher Deutsche seinen Ar*** nicht von der Couch bewegt für 'miese' Jobs???

Ich kann diese Jammerei irgendwann nicht mehr ab.

Kommentar von Marieschka,

Tja traurig...dann ist felix wohl im falschen umfeld.wenn nur SOLCHE leute kennt.

Antwort von abibremer,

idioten gibt es leider überall. zum glück muß man auf die nicht hören, sondern kann das einfach als "unsinn für die tonne" abhaken. die leute, die so reden, sollten sich mal von rentenexperten vorrechnen lassen, wer denn später mal ihre rente bezahlen soll. das werden zwangsläufig ehemalige "ausländer" sein. wir brauchen viel mehr davon, damit unser rentensystem nicht zusammenbricht.

Antwort von abrek,

Die wollen einfach das du aus dem Land verschwindest es geht auch nicht darum das du kein job hast oder nicht integriet bist den das sind die ausländer. Die 100.000 Äusländer damit meine ich alle Polen,Türken,Russen,Rumänen,u.s.w die kein job haben und nicht integriert sind das stört Deutschland nur die 100.000 ich kenne viele Deutsche die ihr eigene sprache nicht beherschen die kein job haben u.s.w und dagen machen die nix nur gegen die 100.000.

Antwort von harryrrah,

gib nichts drum, es sind die schwachen und feiglinge die solche äusserungen von sich geben. es sind in wirklichkeit bemitleidenswerte loser!

Antwort von ILiK3xD,

Weil die bekloppt sind und auf solche Leute können wir locker verzichten ^^ (Damit meine ich jetzt die, die die Ausländer beschimpfen ;))

Ich hab nichts gegen Ausländer und weiß auch nicht was das soll. Nur weil man nicht im Land geboren ist?

Antwort von istdochegaltom,

Solche Deppen gibt es leider nicht nur in Deutschland.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community