Frage von Mayla1995, 185

Warum sind die meisten Jungs 16-19 so?

Egal wen ich kennenlerne, es ist immer das gleiche! Sie wollen nur das eine. Ich habe vor kurzem mit meinem Ex schluss gemacht, da meinte ein wo ich dachte guter Freund mich rumbekommen zu müssen. Ändert sich das mit dem Alter? Oder liegt es einfach an meinem Umfeld, den Leuten? Dadurch habe ich mein Vertrauen in den Jungs/Männern sehr verloren, weil ich automatisch direkt denke dass die es eh nicht ernst mit mir meinen...

Antwort
von GrympScrat, 133

Verlier deine Hoffnung nicht und schaue geradeaus , es gibt genügen Jungs die noch Anstand haben auch in dem Alter.

Bedenke allerdings das man solche Jungs auch wieder ändern kann zum positiven . (Beispiel: ich meinen Freund) .

Hoffe ich konnte dich etwas aufbauen,

Kommentar von Ariggos ,

man kann auch seine Freund/in Manipulieren. einfach belohnen, wenn sie etwas gut gemacht haben

Antwort
von TondaLP, 17

Mensch ich habe das gleich Problem und bin ein Junge.
Kennenlernen alles gut erstes Treffen und man merkt worauf sie hinauswollen.
Hm aber ich glaube bei mir ist es Pech das ich mich immer in die Schlampen verliebe.
Ach ja zu deiner Frage ich glaube das ändert sich. Und Treff dich doch einfach mit denen und geh auf Sex nicht ein. Sag erst nach einem halbe Jahr zusammen sein oder so.
Wenn du den richtigen findest wird er auch so lange warten.

Antwort
von Knetkopf16sBro, 70

Denke, es liegt eher an den Typ Mensch, der dich so denken lässt. Leider kann man dir bei der Sache nicht wirklich helfen, weil keiner deinen Geschmack kennt. Das Einzige, was ich dir sagen kann ist, dass du erstmal die Person erstmal besser kennenlernen solltest, bevor du/ihr an eine Beziehung denken kannst/könnt.

Ich bin selbst 20 Jahre und habe nie so gedacht. :)

Antwort
von unpolished, 35

In einer Zeit in denen selbst Mädels an Freundschaft+ interessiert sind (man liest dazu ja hier fast täglich Fragen) muss man sich nicht wundern, wenn Kerle eben auch nur das Eine wollen. 

Kommentar von Mayla1995 ,

Ja stimmt sind viele Mädchen dran interessiert. Aber ich bin es halt nicht und bin da denke ich sehr oldschool noch ...

Antwort
von suitman1230, 43

Ich bin m - 16 und will keinen sex. Ich suche aber auch eine unverbindliche beziehung die sich eher wie eine freundschaft mit intimitäten (küssen und liebe) aber eine fixe beziehung wo man voneinander abhängig ist und dauernd eifersüchtig ist kann ich mir nicht vorstellen. Ich will meine freiheiten. davon abgesehen dass ich aus urologischen gründen keinen sex haben kann würde ich es auch sonst nicht wollen (verantwortung/kind?/...)

Ich glaube auch dass viele nur groß von fi**** reden, in wahrheit aber was ganz anderes wollen.

Ich hoffe ich konnte dir mit meinen persönliche einblicken, zeigen dass nicht alle so sind (ich kenne viele gleichgesinnte)

Kommentar von suitman1230 ,

* voM fi**** * mit meinen persönlicheN Einblicken und mit "was anderes wollen" meine ich dass sie glauben den mädchen ohne sex fad zu sein

Antwort
von Shqip03, 68

Ich denke es liegt am Alter. Sie denken eben noch nicht an ihre Zukunft nach. Ich würde einfach warten und irgentwann kommt der richtige

Antwort
von jandavid2003, 17

Hey Mayla 1995! Das sind Ausnahmen. Lass den Mut nicht sinken und kämpfe um dein Glück!

Antwort
von poldiac, 76

Das kommt schon auf den Charakter an. Ist aber gut möglich, dass sich das bei Deinen Jungs noch ändert :). Wollen wohl ihren Marktwert herausfinden :).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community