Frage von AndreeAB, 527

Warum sind die meisten Drachenlord-Hater Studenten?

Hallo,

ich habe eine Frage, die mich schon lange zum nachdenken bringt. Warum sind die meisten bzw. viele Drachenlord-Hater Studenten? Einige von denen scheinen ziemlich gebildet zu sein und sie müssten dann doch eine gewisse Intelligenz besitzen, Rainer (mit Ai) in Ruhe zu lassen. Wenn man über ihn lacht, dann ist das eine Sache. Ich finde ihn auch lustig.

Aber was sollen diese richtigen Hater-Attacken von gerade solchen Leuten? So jemanden will ich zukünftig nicht als mein Arzt oder Chef haben ...

Expertenantwort
von Ansegisel, Community-Experte für Studium, 471

Wie kommst du denn darauf, dass das automatisch Studenten sein sollen? Man braucht kein Studium, um ein paar Sätze geradeaus sagen/schreiben zu können und ein Studium hat auch nichts mit Intelligenz zu tun.

Außerdem kannte ich den Typen bis vor deiner Frage überhaupt nicht und habe - als Student - nie irgendwas von ihm mitbekommen, andere über ihn reden hören oder etwas ähnliches.

Es gibt inzwischen so viele Studenten, dass sich an den Unis auch nur der normale Bevölkerungsdurchschnitt abbildet. Da sind eben immer auch solche und solche dabei. Der Otto-Normal-Student ist kein höheres Wesen, nur weil er ab und zu in einem Hörsaal sitzt.

Antwort
von erikology, 393

Das Ding ist, dass der Typ eben enorm viel Angriffsfläche bietet. Indem er z.B. Videos über seine Haterbase macht und gleichzeitig rumposaunt, ihn würde das nicht stören, gibt er ihnen Futter und wird gehatet...eigentlich eher getrollt oder verarscht. Das ist einfach so, ich finds teilweise echt geschmacklos, aber man kann nichts dagegen machen. Man sollte immer aufpassen, wie man sich im Intermett präsentiert. Hat er sich zum größten Teil selbst zuzuschreiben, der Rainer.

Antwort
von Zakalwe, 341

Was ist denn ein Drachenlord-Hater Student?

Kommentar von AndreeAB ,

Ich habe nicht Drachenlord-Hater-Student geschrieben. Also weiß ich nicht, woher du deine Frage beziehst.

Wie sollte man den Lord studieren können?

Antwort
von VerdamdeAxt, 262

Lieber Andree,
Ich denke es liegt unter anderem daran, dass der Drachenlord ständig von harten Jobs erzählt und uns mit seinem,, Arbeitspulli" seine Aussage beweisen wollte. Dabei widerlegte er durch fast tägliche Streams wo er oft verschiedenen, komplett verwirrende Sachen über seinen Beruf erzählt, unter anderem er wäre Selbstständig und Schichtarbeiter. Außerdem bezeichnet er das machen von miserablen Videos als Arbeit wobei das,, Rendern" ein Vorgang bei dem man nichts machen muss, als Arbeit. Außerdem liest er beim Format Wikipedia Texte ab oder bildet die Sätze ein wenig um. Also gibt es für hart arbeitende, wie Menschen die studieren, genug Gründe den arroganten Drachen zu hassen.
Guck dir doch mal was von Cyberschiss oder Gundoldingen an!
Meddel on

Kommentar von VerdamdeAxt ,

Z.14 liest er beim Format Time of Metal Wikipedia Texte ab sorry wegen des Schreibfehlers

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community