Warum sind die Flaschen (Colas, Wasser...) ein bisschen schwierig zu öffnen, ist damit die Kinder sie nicht öffnen können?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also die meisten Falschen sind beim ersten Öffnen etwas schwieriger zu öffnen, da sie ja dicht sein sollen. Meist ist ja an den Drehverschlüssen ein Plastikring, an den liegt das meistens. Nach dem ersten Öffnen, wenn der Plastikring dann kaputt ist, geht die Flasche auch einfach auf.
Und zu dieser Kinder-Theorie: ich glaube, das ist nur ein Nebeneffekt des Verschlusses. Kleine Kinder haben meist noch nicht das motorische Können oder die Kraft entwickelt, die Verschlüsse zu öffnen. Es gibt schließlich auch genug Erwachsene bei denen ich meine Hand nicht dafür ins Feuer legen würde, dass sie jede Flasche auf Anhieb öffnen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach damit es sicher ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leminee
08.05.2016, 20:27

Die zahnpasta ist sicherer und viel leichter zu öffnen...

0

Wenn du ein paar Muckis hast, kannst du die ganz geschmeidig aufdrehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?