Warum sind die dümmsten Personen die asozialsten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die haben weniger Verständnis für das Sozialleben, manchmal fühlen sie sich benachteiligt und beleidigen deswegen diejenigen, die bevorteiligt werden.
Schlechtere Noten sorgen für geringe Motivation und schlechte Laune, welche wiederum für noch schlechtere Noten sorgen.
Am wahrscheinlichsten treffen alle drei Varianten der Begründung gleichzeitig zu und schüren damit den Teufelskreis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das nur so, das die vom Gymnasium am Asozialsten waren. Aber das liegt nicht an der Intelligenz ( nur manchmal ) sondern an dieser Generation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie nicht mehr können als s******e zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinen Erfahrungen nach sind die mit den besten Noten einfach die assozialsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung