Frage von mentea, 209

warum sind die Autohändler so unverschämt?

habe meinen BMW auf mobile.de stehen für 5250€ VB und dann rufen die  händler an und wollen mir 1000 euro geben. wie kommen die dadrauf dass man drauf reinfällt? was soll ich machen? das sind meistens die muslime die anrufen. und fragen "was ist letze preis"

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 76

Hallo!

Ich kann hierzu was beisteuern!

Hatte dieses Jahr den 1996er BMW 523i (E39 Baureihe) meines Großonkels für absolut faire 900 Euro VHB ausgeschrieben --------> inklusive einem Jahr TÜV, zwei brauchbaren Reifensätzen, funktionierender Klimaautomatik & kaum Rost und definitiver Unfallfreiheit. Einziger Pferdefuß: Das Scheckheft fehlte, wobei etliche Rechnungen von BMW seit über 15 Jahren vorhanden waren. Kurzum, das Auto war nicht perfekt, aber okay für das Geld. 

Der stand kaum 15 Minuten bei Ebay-Kleinanzeigen, ehe schon solche e-Mails wie "was letzte Preis" oder "gebe dich 300 Euro und kommen sofort" eintrudelten. Und wenn sich 'nen Interessent meldete, der seriöser klang und zunächst 700-800 Euro bat, war beim näheren Gespräch "ausgerechnet der 523i" angeblich im Libanon nicht gefragt oder gerade das Metallic-Schwarz in Nigeria unbeliebt oder so ähnlich, weswegen man mir das Auto auch für einen Preis völlig unter Wert abgreifen wollte. Sorry, aber veralbern kann ich mich selber.

Solche Händler sind deswegen so dreist, weil sie versuchen mit solchen Tricks unbedarften Leuten, die keine Ahnung vom wahren Wert des Pkws haben das Auto für lächerliche Preise abzuschwätzen & dann einen maximalen Gewinn damit zu machen -------> und es gibt tatsächlich Leute, die aus Unwissenheit & weil sie vllt. auch schnell verkaufn wollen solche Angebote annehmen. Passiert öfter als man denkt!

Deren Pech war bei mir aber, dass ich genau wusste, was der BMW wert ist & ich dementsprechend auch auf keine dieser Nachrichten einging. Nur bei einem, der ganz frech 100 Euro geboten hat, schrieb ich zurück, dass mir schon der Schrottplatz 150 geboten habe & er andere Leute über den Tisch ziehen soll, aber nicht mich^^

Sorry, aber solche Mails einfach löschen & bei Anrufen, deren Nummern man nicht kennt nicht rangehen bzw. den Anrufbeantworter deaktivieren. Anders geht's nicht. 

Mein Rat: NIE eine Telefonnummer angeben denn sonst hat man solche unseriösen Typen am Hacken & sie nerven einen wenn's sein muss auch zu wirklich unwirtlichen Zeiten auf distanzlose Art.

Freche Mails kannste dagegen deleten..!

Achja, den BMW habe ich am Ende nach kurzem Verhandeln für 800 Euro an einen Mann verkauft, den ich gestern damit zufällig wieder habe fahren sehen. Soviel dazu :)

Kommentar von Yankors ,

Warum haette er das weglassen sollen,mit den Muslimen?Ich bin selbst Muslim und ich kenne meine Glaubenbrueder, sie versuchen immer wieder nochmal zu druecken.Vielleicht haette er lieber Araber schreiben sollen, aber es gibt auch eine Menge christlicher Araber.Sind aber auch nicht besser ,was das Handeln anbetrifft.Z.B.Libanesen, dazu einen Witz.Kommt eine Libanese an eine Grenze, muss sich natuerlich ausweisen und demtentsprechende Fragen beantworten.Trotz des Passes, wird er nach seiner Staatsangehoerigkeit gefragt." Libanese" sagt er ,darauf  der Grenzbeamte " Nach Ihrem Beruf habe ich doch gar nicht gefragt."Eine andere Sache, hier in Mittelamerika stehen deutsche  Autos auch nach 8 oder 10 Jahren hoch im Kurs.Natuerlich am Liebsten Mercedes, BMW,Audi und auch die grossen Modelle von VW..Je nach Guete bekommt man noch zwischen 5 und 8 Tausend $, dazu kommt allerdings noch der Transport.Man muesste mal hochrechnen,was der Wagen in Deutschland noch kostet beim Verkauf,um festzustellen, ob und wieviel da noch dran zu verdienen ist hier.Habe vor Kurzem einen von meinen Wagen verkauft. einen 93 Mitsubishi Montero,mit dem grossen 6 Zylinder Motor,24 ventile, 320 PS,Automatik, elektro Schiebedach,voll Lederausstattung, allerdings schon sehr schlecht im Lack und auch innen schon reichlich desolat.Hat aber trotzdem noch $ 5000,- gebracht.Deutsche Autos sind meistens gepflegt wie ein Augapfel.Sollte man mal versuchen. Eine Zeit lang waren auch VW Busse sehr gefragt.

Tareq A.

Antwort
von SupraX, 87

Der Teil mit den Muslime war ziemlich unnötig.

Aber grundsätzlich hast du schon recht. Ich mag diese "ich geb dir 1000€, ist guter Preis, ich weis das, ich kenne mich aus" Leute auch immer richtig gerne. Da hilft nur ignorieren. Verhandeln hat da auch nicht viel Sinn. Da vergeudet man nur seine Zeit.

Antwort
von nurromanus, 32

das sind meistens die muslime die anrufen.

Den Teil hättest Du stecken lassen können.

Und sonst. Autohändler eben... Es gibt zwar immer wieder Gerüchte, wonach es auch total ehrliche Autohändler geben soll. Nachdem ich im Frühjahr mein 38. Auto gekauft habe, muss ich sagen, dass ich einen solchen noch nicht kennen gelernt habe, obwohl ich Autos von ganz billig bis 18'000 Euro gekauft habe. (Und auch für viele Freunde als "Experte" beim Autokauf dabei war). Was mir also einen ziemlich breiten Überblick über die Autohändler vermittelt hat. Ich spreche hier aber nicht vom Autoverkäufer in einem Autohaus. Bei einem Neuwagen gibt es ja auch keine Mängel zu verbergen.

Antwort
von Fraganti, 45

Gleich reinschreiben "Kontakt nur per Mail!" und angegebene Telefonnummer für unbekannte Nummern erstmal blocken. 

Dann kannst du selbst rausfiltern, wer von den Mail-Schreibern einen Rückruf wert ist. 

Antwort
von Korrelationsfkt, 23

Solche "Händler" gibt es leider wie Sand am Meer- wie auch Leute, die darauf reinfallen.

Stelle hin & wieder Kleinigkeiten ins Netz, da kommt meist auch das ein oder andere unverschämte Angebot.

Solche Anrufer gibt es auch, wenn man sein Tierchen vermisst und seine Mitmenschen um Hilfe bittet (Aushänge, Internet).  Du fragst dich wie? Es werden dir einfach andere Tiere zum Finderlohn-Preis angeboten.

Solche Angebote muss man einfach ignorieren. Von solchen Leuten kommt auch nach langem handeln kein akzeptables Angebot zustande. Reine Zeitverschwendung.

Deine Telefonnummer solltest du niemals angeben. Kaufe dir ein 15€ Handy mit Sim-Karte und benutze dieses für deine Geschäfte.

Antwort
von Baoshan, 60

Ein Kumpel von mir hat es wie folgt gelöst:

1. Karten diverser Kartenhändler sammeln.

2. Alle anrufen, Termin an einem (wichtig!) neutralen Ort zur Besichtigung vereinbaren ohne sich vorher auf einen Preis festgelegt zu haben.

3. Wenn dann alle (bei ihm waren es 8 oder 9) Händler zum (gleichen) vereinbarten Termin angekommen sind (je länger die Anreise, desto besser) ergibt sich das mit dem Preis von selbst.

Machen würde er es allerdings nicht mehr :-)

Antwort
von derpate20, 47

Achte erst mal auf deine Wortwahl, die Art wie du schreibst. Es sind nicht nur ,, Moslem s" die dich anrufen, es sind auch viele Christen wie zB Polen oder sonst wer.
Zweites schreib hin das du kein letzter Preis akzeptierst und wenn einer dich anruft lege einfach auf.

Antwort
von Gerneso, 66

Einfach keine Telefonnummer mehr als Kontaktmöglichkeit angeben. Unerwünschte Emails kann man löschen aber zum Schreiben sind die eh meist zu faul.

Antwort
von Nordseefan, 68

Es gibt mehr "dumme" Leute als man glaubt.

und wenn nur einer von 100 oder gar 1000 darauf eingeht ist schon viel gewonnen.

Antwort
von Shanty67, 65

Das hat mit Religion wirklich nichts zu tun...rufen auch osteuropäische Leute an, die dunkle Hautfarbe und ausländisches Akzent haben...es müssen nicht Muslimen sein.. Religion und Hautfarbe haben mit dem Geschäft wirklich nichts gemeinsam.....

Antwort
von jbinfo, 40

Was hindert dich denn daran dann die rote Taste zu drücken ?

Antwort
von HelmeSchmidt, 66

Es gibt genügend Leute auf solchen Seiten, die ihren Wagen mehr oder weniger einfach schnell loswerden wollen. Das man versucht zu handeln finde ich überhaupt nicht unverschämt.

Niemand wird gezwungen auf solche Angebote einzugehen. Man kann auch einfach auf seinen Preis bestehen.

Kommentar von SupraX ,

Wenn man für einen Wagen der für über 5000€ ausgeschrieben ist einfach mal 1000€ anbietet - ohne das Auto überhaupt auch nur eine Sekunde selbst gesehen zu haben - und das dann damit rechtfertigt man würde sich ja auskennen, das Auto wäre nicht mehr wert, dann hat das absolut nichts mit handeln zu tun.

Antwort
von Weinberg, 26

Das hat aber wirklich nix mit Moslems, bzw mit dem Islam zu tun.

Das sind halt Geschäftspraktiken, wie sie auf einem orientalischen Basar üblich sind. 

Wenn unsereins, im Urlaub etwa, in einem türkischen Laden was kaufen will, feilscht man ja auch.

Das gehört dort eben zum guten Ton... 

Antwort
von blustripes, 61

Wenn man davon ausgeht dass deine Anzeige so geschrieben ist wie deine Frage hier, wundert es mich nicht wenn man glaubt, du würdest auf den aller letzten Trick reinfallen.

Kommentar von mentea ,

was hast du für ein problem? kommst du klar?

Kommentar von blustripes ,

Wie würdest du deine Frage denn beantworten, wenn man sie an dich richten würde? Woher weißt du denn z.B. welcher Religion die Leute angehören, die dich anrufen?

Wenn dir langweilig ist, lies ein Buch. Aber schreib hier nicht so einen Müll.

Antwort
von maryamkannouj, 3

Also schon Feige zu sagen Muslime ...

Das kann man ja nicht wissen ! 

Das man immer so denken muss völliger Quatsch !!!! 

Antwort
von earnest, 27

Du erkennst an der Stimme, dass das Muslime sind?

Diesen "Enkeltrick anderer Art" versuchen auch zum Beispiel Polen und Rumänen, und, o wunder, auch Deutsche?

Warum? Weil die Dummen nicht alle werden, die auf so etwas hereinfallen. Und weil es auch Verkäufer gibt, die unter großem Druck stehen.

Kommentar von earnest ,

-upps: Wunder

Antwort
von FitnessNewbie, 23

Wieso meistens "Muslime"? Wenn ich etwas kaufen will, dann gebe ich einen fairen Preis und wenn ich was verkaufen will ebenso. Wenn ich was verkaufen will, rufen mich auch unverschämte Menschen an und wollen einen frechen Preis haben. Woher willst du wissen, dass sie Muslime sind, nur weil sie Hassan, Murat etc. heissen?

Antwort
von Nordstromboni, 57

dann sagst du 5500€ ist letzte Preis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community