Frage von acemidas518, 126

Warum sind Dämonen Schwarz und Engel Weiß?

Hallo Community, ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit der Bibel und frage mich daher warum Dämonen Schwarz sind und Engel weiß? Dämonen waren doch im Himmel, dementsprechend müssten sie ja weiß sein normalerweise. Bin mal gespannt auf die antworten :). Im INternet ist nichts zu finden was schon recht merkwürdig ist, weder auf deutsch noch auf englisch. Rein theoretisch es geht hier nicht darum wer glaubt oder nicht, gehen wir mal davon aus es ist so gegeben, d.h man glaubt an Weiße Engel und an Schwarze Dämonen, warum sind die dann Schwarz wenn sie eins Schöne geschöpfe im Himmel waren, hat gott den Satan dann schwarz gezaubert? Ich mein Gott wollte ja laut Bibel den menschen selbst entscheiden was er für richtig hält, aber warum sind die schwarz? rein theoretisch betrachtet glauben wir das mal alle wo ist darin der sinn? Schöne Nacht euch :)

Antwort
von Darkos20, 25

Also wenn wir jetzt mal von einem bestimmten Standpunkt ausgehen und das tun wir werde ich mal es so sagen. Also Schwarz symbolisiert Dunkelheit,Sünde und natürlich auch das Böse. Solche Geister oder Dämonen sind verdorben oder mindestens ihre Seelen und Geister müssen dafür brennen im Feuer um ihre Sünden und anderes los zu werden. 

Sie kommen dann weiß wieder Raus und können noch in den Himmel oder sind gute Seelen. Jetzt zu den Engeln, sie werden so dargestellt weil sie heilig sind, Weiß symbolisiert Güte,Weisheit, Ehrlichkeit und gut Sinn. 

Jetzt aber genauer zu deine Frage wegen den Dämonen und Engeln.Also Engel sind heilige Wesen sie symbolisieren das Gute und die Reinheit deswegen weiß symbolisiert das gleiche. Und deswegen werden sie in der Mythologie so dargestellt. 

Jetzt zu den Dämonen/bösen Geistern. Sie sind durch die Versuchungen und verschiedenes verdorben und ihre Seele und Körper ist dadurch schwarz, schwarz symbolisiert Dunkelheit und sehr viele Sünden oder böse taten. Und je mehr eine Seele diese begannen hat desto Schwärzer ist sie gehe. Also würden die Engel und ihre Seelen vergiftet. Und einwenig hat dies natürlich Mensch und Kultur zu tun. 

Ansonsten guck doch mal verschiedene Mythologien und Kulturen nach.

Kommentar von acemidas518 ,

Wie meinst du das. Dämonen und der Teufel waren laut Bibel einst Engel, der Teufel einst der schönsten Geschöpfe im Himmel also zu dem Zeitpunkt weiß, in der Bibel steht auch das es noch kein Himmel und Hölle gibt sondern erst wenn Jesus wieder aufsteht,so können sie wohl kaum angekokelt sein, es sind geschöpfe Gottes und diese ändern mit Sicherheit nicht Ihre Farbe weil sie Böse werden, dann hätte Gott das ja gewollt das seine Geschöpfe schwarz aussehen falls sie Böse werden oder es waren Missgeburten. Nein ich glaube das nicht, ich denke sowie es Tag und Nacht gibt, Licht und Schatten so hat Gott uns erschaffen und seine dunklen Wesen die er benutzt da er den Menschen bzw die Seele so erschaffen hat sodass diese Angst hat vor etwas dunklem. So denke ich das der Teufel zu Gott gehört und Gott diesen benutzt um sich selbst reinzuwaschen. Die Bibel ist in Wahrheit ein Haufen voller Lügen (was soll daran Heilig sein). Aber die die Angst haben vor Gottes strafen die zwingen sich diesen Glauben auf, es gibt so viele Wiedersprüche aber leider gibt es zu viele Menschen die sich das einreden obwohl es unlogisch ist, in den meisten fällen ist meiner Meinung nach die Sünde des Menschen so groß das sie sich diesen Glauben selbst aufzwingen, ich habe ehrlich versucht mich mit der Bibel auseinanderzusetzen aber meiner Ansicht nach gibt es zu viele Lügen und immer nur eine Ausrede von irgendwem der sich daran klammert, Ich will den glauben an Gott nicht abstreiten aber an einen guten Gott glaube ich da wohl nicht. Man Darf sich Gott ja nichtmals vorstellen. Wer voller Sünde ist hält sich an die Regeln aber wer was im Kopf hat weiß Gott ist nichts anderes als ein Außerirdischer. Das ist meine Meinung dazu ich glaube an Die Schöpfung aber ich sehe es als falsch an an einen lieben Gott zu glauben wenn es eine Bibel gibt voller lügen und so viel Zerstörung auf dieser Welt, ist bestimmt nur ein Test gewesen jemand Betet und im nächsten Moment wird er abgeknallt. Der ganze Krieg ist dreck. Da käm ja selbst die Bundeswehr in die Hölle alles Mörder, egal wer Recht hat die bringen sich alle gegenseitig um weil sie von etwas anderem überzeugt sind. Kurzfassung, Die Welt ist Dunkel, ein heiliges Buch voller Lügen und keine Hoffnung in dieser Dunkelheit an einen guten Gott zu glauben. So schönen Abend noch, Licht aus , life in Reality :)

Kommentar von acemidas518 ,

Noch was, was können wir denn dann dafür das Eva einen Apfel isst und wir müssen drunter leiden, die Bibel sagt auch das uns der Teufel hier auf Erden dinge einflüstert, also ich bin ein ganz normaler Mensch in meinem Kopf will ich niemanden töten oder sonstiges, daran glauben doch dann auch nur die schlechten.Alles erfunden aber schade das man verzeweifelt in dieser Welt das gute sucht und es dann doch nirgends wiederfindet, es sei denn man ist dumm.

Antwort
von nowka20, 5

das denken sich nur die menschen.

geistwesen haben keinen körper und deshalb auch keine körperfarbe

Antwort
von nowka20, 8

das denken sich die menschen nur so, 

denn alle geistwesen außer dem menschen haben gar keinen körper

Kommentar von acemidas518 ,

also denkst du wenn wir mal sterben fällt der körper und wir bleiben in dieser welt, nur nicht sichtbar für den menschen?

Kommentar von acemidas518 ,

also ich glaube an himmel und hölle

Kommentar von nowka20 ,

@ace!

so ist es, und schon bald werden die ersten menschen ein bewußtsein davon haben

übrigens: glaube bringt nicht, denn erkenntnis ist viel, viel besser

Antwort
von CrispyA, 77

Weiß symbolisiert das Gute (hell, positiv) und schwarz das Böse (dunkel, negativ)  

Kommentar von acemidas518 ,

Ich muss doch nicht Böse sein weil ich schwarze sachen trage und die Dunkelheit mag :) dann müssten Dämonen weiß sein weil sie werden nicht Dunkel weil sie Böse sind, Gott hat sich ja nicht gedacht wenn ihr Böse werdet werdet ihr Schwarz.

Antwort
von Juli277di, 66

Die Vorstellung, dass es sowohl Himmel und Hölle gibt als auch verschiedene Wesen, die darin leben, existiert schon sehr lange. Sogar noch älter ist die Idee, dass die Erde von übernatürlichen Geistwesen bevölkert ist, die Böses sowie Gutes tun.

Ich denke dabei spielen die betreffenden Assoziation zu den Farben schwarz/ weiß eine große Rolle:

schwarz= eher negatives, Trauer, pessimistisch.

weiß= positives, Reinheit, Wohlbefinden

LG

Kommentar von acemidas518 ,

Laut der Bibel gibt es noch keine Hölle weder Himmel, erst wenn Jesus wieder aufsteht,Woher kommt dann Gott irgendwo muss ja alles aus dem nichts entstanden sein.

Antwort
von acemidas518, 50

wie sollte den eine person unreligiös sein und keine hilfe wollen wenn diese person nicht an engel glauben würde in dem fall. auch kinder werden doch angeblich besetzt meinst du diese person wird nach hilfe gefragt? die frage ist eher, welcher mensch wöllte denn keine Hilfe bekommen, vor allen dingen wenn willst du um hilfe bitten wenn du es nicht glaubst?

Antwort
von acemidas518, 28

Na vllt einer der Gläubigen unter uns? warum sind Dämonen Schwarz? haben die Farbe abbekommen? weil im Himmelo waren sie ja weiß, es sei denn Gott wollte diese Geschöpfe wie Dämonen und Teufel.

Antwort
von acemidas518, 55

also wurden sie schwarz weil sie böse wurden?  hmm warum helfen die Engel denn dann nicht vor besatzungen des Menschen zum Beispiel? wenn ein Mensch von einem Dämon besetzt wird, gehen wir mal davon aus so etwas gibt es, warum lassen es die Engel dann zu die hier auf uns aufpassen? warum lässt gott so etwas schreckliches zu?

Kommentar von CrispyA ,

Vielleicht war die Person unreligiös und wollte die Hilfe nicht. 

Kommentar von acemidas518 ,

wie sollte den eine person unreligiös sein und keine hilfe wollen wenn
diese person nicht an engel glauben würde in dem fall. auch kinder
werden doch angeblich besetzt meinst du diese person wird nach hilfe
gefragt? die frage ist eher, welcher mensch wöllte denn keine Hilfe
bekommen, vor allen dingen wen willst du um hilfe bitten wenn du es
nicht glaubst?

Kommentar von CrispyA ,

Ein Ungläubiger würde nicht denken, er sei besetzt von einem Dämon :D 

Kommentar von acemidas518 ,

Ja da hast du Recht :D achso ja stimmt man kann nur schlimmes haben wenn man an das gute glaubt so wie es dann aussieht, glaubst du nicht kann dir keiner helfen weil du willst ja keine hilfe und glaubst dus dann isses auch schon zu spät dann hast du es ja, also die die denken das sie von etwas besessen sind einfach  vom glauben abfallen das macht es sicherlich besser, denn da wo böses sitzt soll man ja nicht an das gute glauben das hilft bestimmt :D im großen  und ganzen angenommen es gibt sowas kriegste auf die schnauze so oder so denn bist du tatsächlich besetzt und fällst vom glauben ab gibts nix was dir hilft :D komisch oder hahaha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community