Frage von HansX41, 24

Warum sind Cookies vom Bundesfinanzministerium in meinen Website-Daten obwohl ich nur ganz andere Seiten besuche und jedes mal nach Nutzung alle Cookies lösche?

Wie kann das sein? Ich nutze Apple, als Browser Safari, und bin im privaten Surfmodus unterwegs. Selbst wenn ich nur Websites wie Google oder Facebook ansteuere befinden sich Cookies des Bundesfinanzministeriums auf meinem Computer!

Antwort
von LeonardM, 14

Für welche domain hast du denn die cookies? Eigentlich ungewöhnlich aber ich könnte mir vorstellen das es ne fake seite ist und als werbung eingeblendet wird -> cookies setzt

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Internet, 9

Stelle bei den Einstellungen auf: "nur Cookies erlauben von besuchten Seiten". Mit dieser Einstellung sind nach Abmelden von der Seite alle Cookies gelöscht. So ist es jedenfalls bei mir.

Antwort
von ratatoesk, 18

,,Selbst wenn ich nur Websites wie Google oder Facebook ansteuere...." Hihi

und Du wunderst Dich über Alltagsmüll.^^

Mal abgesehn davon,wo kann ich denn die Website-daten anschauen?

Kommentar von HansX41 ,

z.B. auch wenn ich nur die Website einer Deutschen Zeitung besuche, sind Cookies von der Verlagsseite und Cookies vom Bundesministerium der Finanzen drauf! 

man klickt oben in der Leiste: Safari>Einstellungen>Datenschutz und dann "Websitedaten verwalten"     Immer wieder erstaunlich was sich da alles ansammelt. Aber das das Finanzamt, eine Deutsche Behörde über x-beliebige Seiten meinen Rechner durchschnüffelt finde ich schon etwas krass!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community