Warum sind bei einigen Ampeln zwei rote Männchen übereinander?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das sind die schwulen Ampeln wundert mich auch weil so viele homosexuelle gibt's jetzt auch nicht oder 😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von winnso
15.07.2016, 09:39

geile Antwort👍

0
Kommentar von Hojoooo
15.07.2016, 12:45

ist so 😆

0

Das Doppelrot wurde bei älteren Lichtsignalanlagen vielerorts verwendet, falls eine Lampe mal ausfällt, die Signalgebung dann durch das zweite Ampelmännchen weiter gewährleistet wird, ausserdem auch einfach zur besseren Wahrnehmung. Seit Einführung der neuen, helleren LED-Ampeln wird Doppelrot fast garnicht mehr angewendet, so zB. in Hamburg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

soll i-wie sicherer sein wenn mal ne Lampe ausfällt dann leuchtet immer noch die andere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit sie noch mehr gesehen werden und so Unfälle verhindert werden können. Doppelt hält besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von winnso
15.07.2016, 09:41

Aha, also an besonders gefährlichen Stellen wahrscheinlich!👍

0
Kommentar von schattenrose96
15.07.2016, 09:41

Nehme ich an... Die reagieren ja erst, wenn genug Unfälle gebaut wurden. Dann kommt halt noch n Männchen dazu

0
Kommentar von winnso
15.07.2016, 09:42

Klingt logisch...

0

Es gibt Ampeln, die erzeugen Licht mit LEDs und es gibt Ampeln, die erzeugen Licht mit "Glühbirnen". Da Glühbirnen kaputt gehen können, sind in diesen Fällen zwei rote Ampelmännchen vorhanden. Wenn eine Birne durchbrennt, bleibt noch die zweite in Funktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ampelanlagen an Übergänge, bei denen zwei Männle zu sehen sind:  

dort dürfen die Übergänge nur zu zweit benutzt werden.

(was denn sonst?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?