Frage von MichaelWeiss, 16

Warum sind auf Facebook so viele Blender?

Antwort
von SchakKlusoh, 7

Menschen verlieren schnell ihren moralischen Kompass, wenn sie keiner sozialen Kontrolle unterliegen. Ohne eine Rückmeldung von anderen Menschen sind wir orientierungslos.

http://www.stern.de/gesundheit/alles-luege--deshalb-koennen-einige-menschen-bess...

Soziale Medien wie Facebook fördern dieses Verhalten sogar, da es mehr Traffic erzeugt. Ein Lügner ermutigt andere zum Lügen, ein Haßkommentar ermutigt andere zu Haßkommentaren.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fleischhauer-kolumne-hassmaschine-face...

Antwort
von WiihatMii, 8

Weil Facebook Menschen, die ihr Selbstwertgefühl von der Bestätigung Anderer abhängig machen, dazu einlädt, sie sich dort zu holen und es darüber hinaus einfach ist, sich gezielt zu inszenieren und besser darzustellen, als man eigentlich ist.

Darüber hinaus wirkt es teilweise auch nur so, als wären alle Menschen auf Facebook so, weil eben ein großer Teil nur die Highlights seines Lebens postet und man den Eindruck gewinnen könnte, alle hätten ein total interessantes Leben.

Kommentar von SchakKlusoh ,

Kleine Geschichte dazu von diesem Sommer.

Ich sitze mit Freunden vor einem Lokal. Eine Familie (Vater, Mutter, Tochter ca. 15 J.) kommt und setzt sich an den Nebentisch. Alle schauen gelangweilt in der Gegend herum oder auf die Smartphones. Keiner spricht. Der Vater steht auf und geht in das Lokal. Die Tochter sagt zur Mutter: "Komm, machen wir ein Foto."

Die Beiden stecken die Köpfe zusammen und lachen, als hätten sie die Party ihres Lebens. Klick. Die Beiden fallen in den vorherigen Zustand zurück.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten