Frage von Darkshadow03, 115

Warum sind alle plötzlich gegen mich, nur weil ich mal gesagt habe, was Sache ist?

Hallo!

Ich habe seid letzter Woche keine Freunde mehr auf meiner Schule, da ich mit allen aus meiner ehemaligen Clique Streit habe.

Es hat alles damit angefangen, dass meine ehemalige beste Freundin mich tief verletzt hat, indem sie mir über Whatsapp geschrieben (!!) hat, dass sie sich jetzt mehr mit einer anderen Freundin versteht und mir nicht mal die Gründe nannte, weshalb sie sich mehr mit ihr angefreundet hat. Zudem wurde sie von der jetzigen BF immer hingehalten, da eine andere Freundin sie immer unter ihrer Fitiche hatte. Es gab auch einen tag, wo wir dann keinen Streit hatten. Dann habe ich in der Gruppe (da keine Schule war) und meiner ehemaligen BF meine Meinung gesagt und habe die Gruppe verlassen. Sie meinte dann mich zu beschuldigen, da ich damit ja nicht klar kommen würde. Kam ich auch nicht hundertprozentig, wenn ich ehrlich bin. Aber auch nur, weil sie mich dann fast ignoriert hat und drei einfach so gut wie immer, mindestens einer zu viel oder zu wenig ist. Seid Freitag bin ich also alleine in den Pausen. heute wurde alles schlimmer. Eine aus der Clique meintem mich runtermachen zu müssen, da sie mich ja angeblich nicht alleine lassen würden, was größtenteils Schwachsinn ist, da ich schon oft plötzlich alleine war, weil die mich einfach stehen gelassen haben und ich nicht so ein Mädel bin, was jedem hinterher rennt. Ich würde gerne neue Freunde finden auf meiner Schule, doch die meisten sind charakterlich nicht so passend. Ich habe wirklich alles friedlich formuliert. Ich habe sogar geschrieben, dass es mich für meine ex BF freut, wenn die beiden sich so gut verstehen. Sie fing jedoch an, mir dann die Schuld für alles aufdrücken zu wollen. Am Ende war es dann so, dass ich ihr geschrieben habe, dass sie feige ist, soetwas über Whatsapp zu klären und sie meinte dann ich wäre auch feige, nur weil ich nicht gesagt habe, dass Ich ein Problem damit habe, dass sie mit der anderen Freundin jetzt BF ist.

Heute wurde ich dann auch noch von einer aus der Clique fertig gemacht, da sie meinte, ich ich würde Schwachsinn reden und ob ich mir überhaupt zuhören würde, da ich ja gar nicht alleine wäre. ICh sagte ihr dann, dass echte Freunde einen nicht einfach stehen lassen, wie sie es immer wieder tuen würde. Daraufhin würde ich einfach nur noch sauer und sagte ihr, sie soll ihr M halten. zu meiner Verteidigung, es war nicht mal Acht uhr Morgens und ich habe auch genug Stress Zuhause.

Ich würde echt gerne neue und gute Freunde finden, doch auf meiner Schule welche zu finden, ist sehr unwahrscheinlich. Ein verwandter meinte, ich solle mal gucken, ob ich nicht männliche Freunde finden könnte aber die meisten haben entweder noch nicht die "nötige Reife" oder sind totale Ar**

Alleine zu sein ist echt mies, aber was kann ich schon groß dagegen tuen, wenn die aus der Clique jedem alles erzählen?

Danke für's durchlesen und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sternenmond1, 54

Hey,

anscheinend meinte es deine beste Freundin (leider) nicht sehr ernst mit dir, oder wurde von Ihrer neuen Freundin manipuliert. Ich denke du kannst da nicht mehr machen, und ich würde auch nicht mehr viel machen wenn sie einfach böse Dinge über dich schreibt. Du musst jetzt erstmal stark sein. 

Das rumerzählen wäre natürlich doof, aber ich würde erstmal abwarten was passiert. Und wenn, was sollten sie denn rumerzählen?

Antwort
von SiroOne, 56

Suche außerhalb deiner Schule Freunde, ich schätz mal über Internet müsste das ja gehen, sowas geht nicht von heute auf morgen, genieß deine Zeit auch ohne Freunde kann man erst mal Glücklich sein, mach einige Unternehmungen vielleicht lernst du ja jemand kennen. Mach dein Leben nicht so sehr von anderen abhängig und genieße auch die Ruhe, damit sammelst du neue Lebenskraft. Vielleicht findest du ja ein Freund der manchmal wichtiger sein kann als eine ganze Qlique

Kommentar von Macuser12345 ,

Nie über das Internet Freunde finden! Dort ist jeder anders als wenn er in der realen Welt vor dir stehen würde.

Kommentar von SiroOne ,

Ein Kennenlernen braucht zeit aber die Leute haben heute keine Zeit mehr.

Antwort
von Macuser12345, 40

Garnichts. Höchstens entschuldigen aber wenn du keine Freunde mehr auf der Schule hast und dir auch sonst niemand sympathisch ist, was ich nicht glauben kann da du nicht jeden genau kennen kannst, hast du keine Wahl. Entschuldigen und Freunde außerhalb der Schule treffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community