Warum sind ältere Menschen besonders anfällig für Infektionskrankheiten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, bei älteren/alten Menschen ist der Körper nicht mehr richtig in der Lage die Zellen zu erneuern oder zu reparieren, die Zahl der Abwehrzellen sinkt und das Immunsystem ist nicht mehr so leistungsfähig. 

Und wenn die Immunfunktion nachlässt ist man natürlich anfälliger gegen Infektionskrankheiten, und auch die Heilung dauert viel länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Immunsystem ist darauf angewiesen, zu lernen. Wenn man z.b. wenig geschlafen hat, wird man auch schneller krank, weil das Immunsystem nicht gut genug gelernt hat, mit den Erregern fertig zu werden.

Wenn man älter wird, tut man sich ein bisschen schwerer, Neues zu lernen. Deshalb braucht das Immunsystem länger, um zu lernen, wie es mit neuen Erregern fertig werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ollikaly
16.08.2016, 22:29

Schwachsinn

0

Weil durch das alter der Körper und besonders das Imunsystem nicht mehr so stark ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung