Frage von Platzhirsche, 92

Warum sieht man überall Deuter Rucksäcke in der USA?

Als ich im letzten USA-Aufenthalt in verschiedenen Universitäten zu Besuch war ist mir aufgefallen dass dort sogut wie jeder dritte einen Rucksack der Marke "Deuter" trägt. Kann mir vielleicht sagen wieso? Es muss ja irgendetwas für diese Rucksäcke sprechen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HansH41, 46

Möglicherweise, weil im Englischen/Amerikanischen ein Rucksack als rucksack bezeichnet wird, man das Wort als Deutsch erkennt, und daher eine deutsche Marke kauft. So nach dem Gefühl: die Deutschen werden schon einen guten Rucksack gemacht haben.

Kommentar von HansH41 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von Sanja2, 59

Warum hat man lange in Deutschland an den Schulen fast nur Eastpak Rucksäcke gesehen? Sind halt irgendwie in, haben gute Qualität und diese Gruppe Menschen findet sie eben gut. Der Trend kommt und geht eben.

Antwort
von Karaseck, 46

Warum hast du nicht gleich dort gefragt?

Antwort
von madraxx, 12

Deuter sind einfach die Besten. Das ist halt echte deutsche Handwerkskunst.

Mad

http://schöne-aussicht.de/blog/43-deuter-fotorucksack-eigenbau-mit-flexible...

Antwort
von cookiekillaa, 40

Weil die am praktischsten sind und lange halten.

Antwort
von Laufin2, 57

Die haben halt mega gute Quali! :)

Antwort
von Pilgrim112, 34

Ich habe seit 10 Jahren einen kleinen Deuter... Habe schon viele km mit dem gemacht.  Er hält immernoch gut.  Würde mir jederzeit wieder einen holen. 

P. S. Habe auch einen tatonka Yukon 65 😊

Antwort
von cruscher, 31

Vielleicht finden die Deutschland einfach cool. Hättest ja fragen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community