Warum sieht man spiegelt ein Spiegel aus je nach Perspektive unterschiedlich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Entscheidend für deine Antwort ist das Reflexionsgesetz: http://www.leifiphysik.de/optik/lichtreflexion/reflexionsgesetz

Du siehst den "Ausfallwinkelstrahl", der von dem Objekt über den Einfallswinkel auf den Spiegel geworfen wird. Wenn du frontal vor dem Spiegel steht, ist dieser Winkel steiler (spitzer), als wenn du schräg daneben stehst, wie du dir an einer Skizze rasch verdeutlichen kannst.

Du musst dir bewusst machen, dass der Spiegel kein Bild ist, wie ein Foto, das ein festes Motiv zeigt, das "auf seiner Oberfläche liegt". Er wirft nur Lichtstrahlen zurück nach dem Einfallswinkel=Ausfallwinkel-Prinzip. Daher können viele verschiedene Perspektiven im Spiegel gesehen werden, jenachdem, welche der ausfallenden Strahlen in dein Auge gelangen können.

Ich hoffe, das beantwortet deine Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?