Frage von nm187, 71

Warum selbst verletzen?

Ich bin ein Junge, und da hier so viele Fragen zu dem Thema Ritzen sind, wollte ich mal fragen, warum? Ich kann das überhaupt nicht nachvollziehen, niemals würde ich mich selbst verletzen, aber das ist ja bei Mädchen irgendwie anders (oder machen das auch Jungen? Bisher keinen gesehen)Ich weiss, dass man es nicht einfach so aufhören kann, aber ich verstehe einfach den Grund nicht, warum man sowas tun sollte. Bitte seid nachsichtig mit mir, falls irgendwelche Vorurteile oder sonstiges da drin sind, aber ich hab sowas noch nie in meiner Umgebung gemerkt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Finni2013, 24

Ach Göttchen, ich glaub, man kann es sich nicht mal als selbst Betroffene erklären. Ich bin w 16 und hab es vor drei Monaten dreimal gemacht. Seit dem nicht mehr, war aber schon oft nah dran gewesen. Toi toi toi !!! Ich kann es ehrlich gesagt nicht sagen. Bei mir waren es Situationen, in denen ich mit schulischem Stress nicht umgehen konnte, also eig fing es mit der Essstörung und meinem besten Freund an, der plötzlich gelähmt war, wodurch ich in der Schule nur noch ans Essen bzw. nicht essen dachte. Dann bereitete mir jede Schulaufgabe total Stress und ich bekam richtige Angstattaken. Ich bin eig ne 1 bzw 2 Schülerin, aber naja ... 

Also wieder zu deiner Frage, ich war gestresst und hab das erste mal mein Taschenmesser und dann zweimal die Rasierklinge genommen. Ach ja und mit dem Kopf gegen die Wand gehauen ...

Es sind Momente der Verzweiflung und eben ganz schlimmen Stresses, der plötzlich aufkommt. Man möchte sich niemanden anvertrauen ... Ich dachte nie von mir, dass ich je auf diesen Gedanken kommen würde, genauso mit der Essstörung. Ich fand es abstoßend und krank. Aber man hatte halt schon mal davon gehört, wusste, das es das gibt und dann passiert es. Ich weiß auch nicht warum ... Ich weiß nur, dass man in diesem Moment  völlig frei von allen sorgen ist und es sich super und berauschend anfühlt. In diesem Augenblick ist man total aufgeregt, angespannt und ja iwie glücklich. Man spürt sich endlich mal wieder, man spürt seinen Körper und, dass man lebt. Genauso, wie man nach dem Sport seinen Körper fühlt, wenn man schnell atmet, vllt Muskelkater hat und einfach spürt, dass man Sport gemacht hat. Natürlich blöder Vergleich ... Aber danach, wenn man die Narbe sieht ... :(

Es ist schrecklich und doch habe ich manchmal noch das Verlangen da nach ... 

Kommentar von Finni2013 ,

Danke ☺️

Hast du noch fragen ?! 

Kommentar von nm187 ,

Hmm...tut mir echt leid für dich, hoffe du kommst da raus, oder eher, rutschst garnicht erst ab. Bis jetzt sind es ja "nur" 3 Narben, also bitte, bleib sauber :) Wie gesagt, ich kann mir sowas garnicht vorstellen, überhaupt nicht, mich fuc*t es schon ab wenn ich mich am Papier schneide, aber ich kann mir vorstellen, dass das nicht leicht ist aufzuhören. Respekt trotzdem, und auch an deinen gelähmten Freund. Viel Glück nochmal und Danke für die Antwort.

Kommentar von Finni2013 ,

Danke, hört sich vllt komisch an, aber ich kann nicht mal Blut sehen  ... :D 

Kommentar von nm187 ,

Oha xD Mich nervt es einfach, mich unnötig zu verletzen, besonders an der Hand, spiel Basketball und Tischtennis. Fragen? Ich möcht dich jetut auch nicht so auspressen, hast ja viel informatives geschrieben. Hätte nur noch ne Frage wegen der Schule, wie siehts da denn jetzt aus?

Kommentar von Finni2013 ,

Mal sehen, Direktorin und Lehrer wissen nach nem Gespräch mit meinen Eltern Bescheid. Dass war vllt mal schwer dort zu reden ... vor denen, ohne loszuheulen. Naja, bin ja jetzt Gymnasium Q11 und schau mal wie es so läuft. Aber es fängt schon wieder an, mit dem Stress und der Angst. Hab mir jetzt mal ne Klinik für Essstörungen abgeschaut, falls es schlechter wird. Hab es aber eig nicht vor, dann müsste ich wiederholen, hab aber so gute Lehrer dieses Jahr  und und und 

Kommentar von nm187 ,

Du weisst ja bestimmt wie das alles läuft, aber die Mitarbeit ist so fast das wichtigste, dann darfst du ja auch eine Klausur vergeigen...wie hast du denn gewählt?

Antwort
von schokocrossie91, 26

SvV ist bei jedem Geschlecht und so gut wie jedem Alter vertreten. Die Gründe sind so verschieden wie die Betroffenen. Es kann eine Art sein, Druck abzulassen, sich zu spüren, sich zu bestrafen, Hass gegen sich selber zu richten, etc. Es ist ein erlerntes, destruktives Handlungsmuster.

Kommentar von pikiii ,

Ich persönlich verletze mich selbst und ich find du hast das gut zu sammen gefasst aber jeder hat ein anderen Grund

Antwort
von Leonie3456, 35

Ich würde gerne mal meine Erfahrungen zu dem Thema mitteilen:

Eine in meiner Klasse hat sich mal geritzt, weil ihr Vater sie geschlagen hat (ich konnte ihr leider nicht helfen, weil wir nichts miteinander zu tun hatten)

Eine Freundin von mir hatte sich offensichtlich auch mal geritzt, ich weiß bis heute nicht warum, gesagt hat sie auch nichts, ich habe halt nur die Narben gesehen (die sind offensichtlich noch aus der Zeit, als wir uns noch nicht kannten)


Antwort
von Sally2000, 38

Ja das machen auch Jungs, deine weiteren Fragen kann und werde ich dir zu Diesel Thema nicht beantworten, aber Jungs tun das auch

Antwort
von psychofreak666, 6

Diese Frage gibt es auf der Plattform schon 100 mal, einfach mal die Suchfunktion nutzen.

Dir wird kein Mensch verständlich machen, wieso er sich ritzt. Ritzen ist für einen gesunden Menschen einfach dumm. Genauso gut könntest du versuchen einem blinden zu erklären, wie ein Regenbogen aussieht. Es ist unmöglich.

Kommentar von nm187 ,

Sinnlose Antwort. Ich benutze die Suchen-Funktion nicht, weil ich die Leute gegebenenfalls etwas dazu fragen will, was bei alten Fragen nicht so leicht ist. Wie du am Kommentar von Finni siehst, ist das schon möglich. Und dass es "dumm" ist, war mir klar, wobei dumm falsch formuliert ist, eher unlogisch bzw. irrational...

Antwort
von LittleMistery, 29

Das dachte ich am Anfang auch und ja, selbstverständlich machen das Jungen auch.

Kommentar von nm187 ,

Und, kannst du mir auch das Warum nennen?

Kommentar von LittleMistery ,

Man will sich selbst wieder spüren können. 

Kommentar von nm187 ,

Nimm mir das nicht übel, aber das verstehe ich nicht. Ich meine hallo, ich bin ein Junge ;) Wenn du das nicht weiter ausführen willst, musst du das aber auch nicht. trotzdem danke.

Kommentar von LittleMistery ,

Wenn man das selbst nicht hat bzw. macht, wird man es auch nicht nachvollziehen können. 

Das ist egal, ob man männlich oder weiblich ist.

Kommentar von nm187 ,

Man könnte es wenigstens versuchen.

Kommentar von LittleMistery ,

Was versuchen?

Kommentar von nm187 ,

Es zu erklären

Kommentar von LittleMistery ,

Ich hab das doch schon versucht. Man ist innerlich tot und will sich wieder spüren können.

Kommentar von nm187 ,

Hmm..ich versteh es wirklich nicht, aber naja...wünach dir viel Glück dabei und bei deinen anderen Problemen (hab mich bei dir kurz ungesehen) und hoffe, du schaffst das alles irgendwie. Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten