Warum sehen wir den leeren Raum schwarz?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist diese Farbe ( was keine Farbe ist) im Gehirn vordefiniert?

Nein. Fehlt der entsprechende Reiz (Licht), steht unser Hirn erst einmal auf dem "Schlauch".

Während dieser Zeit haben wir keinen visuellen Eindruck, was als "Schwarz" empfunden wird. Lange machen Hirn und Sehzellen dies allerdings nicht mit.

Gibt es wirklich absolut kein Licht, nehmen wir so etwas wie ein "Grundrauschen" war. Die Sehzellen senden Signale die schwach und nicht klar definiert sind oder unsere Sehrinde erfindet Signale, was dann häufig den Eindruck farbiger Punkte oder Lichtblitze ergibt.

Das liegt unter anderem daran, weil unser Gehirn es nicht "wahrhaben" will, dass Lichtreize ausbleiben, was in einer natürlichen Umgebung auch nicht passieren würde.

Beim Blick in den Himmel fehlt es ja nicht völlig an Licht und die als schwarz empfunden Regionen liefern einfach keine Informationen, die Rückschlüsse auf etwas Bekanntes zulassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwarz bedeutet nur dass von den Gegenständen kein Licht reflektiert wird, dass in deine Augen trifft weil es dunkel ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir sehen schwarz, wenn es kein Licht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?