Frage von saabrinaales, 118

Warum sehen kleine Kinder Gestalten?

Hallo ich habe eine ernste Frage
Ich höre immer und immer wieder bzw. Geschichten die sich bewahrheitet haben das besonders kleinere Kinder komische Dinge sehen ich sag mal Gestalten
Ich glaube ja eh daran aber sicher bin ich mir da auch nicht
In meinem Umfeld und auch durchs Internet lese und sehe immer wieder das zwischen 3-6 jährigen gestalten von komischen Frauen sehen oder böse gestalten aber ist das alles nur Einbildung? Oder ist es nicht möglich das 3-6 jährige so welche Gedanken haben ich mein wenn die nie in sowas in verbinden getreten werden dann kennen sie ja sowas nicht das heißt es könnte sein das kleinere Kinder so etwas tatsächlich sehen genau so wie Tiere.

Aber warum sehen wir die dann nicht? Und warum sind das meist böse gestalten und so?
Das verstehe ich nicht

Ich muss noch dazu sagen das es Nacht ist und ich alleine in meinem Zimmer bin 😅

Ich freue mich über jede Antwort und wir ihr dazu steht :)

Antwort
von hertajess, 16

In dem Alter finden einige Umbauarbeiten im Gehirn, hier vor allen Dingen bezüglich Sinne, statt. Wie es so bei Umbauarbeiten vorkommt gibt es auf der Baustelle Dreck, im Kopf eine eigene Wahrnehmung. 

Daneben sollte in diesem Alter die emotionale Ablösung von - meist - der Mutter stattfinden, sich ein eigenes Ich bilden. Eine sehr verwirrende und anstrengende Angelegenheit. Denn aus dem Wir werden ein sich vollkommen neu bildendes Ich und das bekannte Du welches vorher ja als Wir wahrgenommen wurde. Ein sehr großer Umbau mit entsprechenden Folgen. 

Ich habe mich jetzt arg grob aber hoffentlich verständlich ausgedrückt. 

Die Phantasien eines Kindes sind, natürlich, von der Umwelt geprägt. 

Unsere Gesellschaft betet geradezu böse Nachrichten an denn sonst würden sie uns nicht hauptsächlich präsentiert. 

Gehst Du auf die Seite des Deutschlandfunk, gibst dort in die Suchmaske ein

Literatur für junge Leute

wirst Du im sich öffnenden Archiv manche gute Literatur für dieses Alter finden die zu erfreulichen Phantasien anregt. Wäre vielleicht eine Idee als nächstes fälliges Geschenk? 

Und doch: Kinder können durchaus in dem Alter für ihr Alter gemachte Bücher "lesen". Sie sind entsprechend gemacht. Schnarche mal im Archiv rum, gehe mit einer Auswahl an Titeln in eine Buchhandlung und dann lasse Dich überraschen. 

Antwort
von Kathyli88, 52

Kinder haben eine sehr gute phantasie. Erwachsene besitzen diese nicht mehr. Wenn man sieht wie schön kinder miteinander spielen können, mit den wenigsten mitteln und ganz tolle eigene gute nacht geschichten erfinden können. Das ist etwas, was wir erwachsenen schon lange verlernt haben. Zu viele verpflichtungen und aufgaben, da bleibt für phantasie und kreativität gar nicht mehr viel zeit :)

Kinder kommen immer mal wieder mit soetwas in verbindung das lässt sich gar nicht vermeiden. Durch kinderbücher schon, wie rotkäppchen oder struppelpeter ;) kinder sind da sehr viel sensibler. Durch etwas ältere kinder oder ältere geschwister, durch fernsehen auch. Ich kann mich an meine kleinkindheit sehr wohl noch zurückerinnern :)

Und an gestalten ;)

Es entspringt aber nur der phantasie und hat keinen realen kern. Im dunkeln fühlt man sich automatisch unwohler oder ängstlich, das liegt daran, dass wir nichts oder nur schlecht sehen. Ein urinstinkt. Gefahren können nicht erkannt werden.

Das nutzen auch viele horrorfilme macher. Meistens sind geräusche oder das vorbeihuschen von etwas die gruseligsten momente. Solange man nicht weiß was es ist. Horrorfilme mit viel gewalt und blut sind ja meist eher ekelig anstatt gruselig. Aber das unbekannte ist das gruselige. Denn wie begegnet man einem gegner den man nicht kennt oder gesehen hat. 

Antwort
von lmarkm, 43

Möglicherweise bloße Fantasie? Ich denke auch das es "gestalten" gibt. Und viel viel mehr zwischen Himmel und Erde als wir uns vorstellen können. Wer psychisch stabil ist und die technischen mittel hat kann im darknet/deepweb/darkweb nach schauen oder einfach #darkweb... Auf sozialen Plattformen eingeben. Aber es ist wirklich sehr verstörend wenn man nicht vorbereitet ist...ich will es nur gesagt haben.

Kann es nicht sein das wir als Kinder viel viel offener sind und unsere Wahrnehmung viel "weiter" gefächert ist? Möglicherweise konzentriert sich unser Gehirn auf "das wesentliche und wichtige" an Information wenn wir älter werden. Ich kann es nicht beweisen, allerdings kann mir wahrscheinlich auch keiner gegen beweise liefern also gute Nacht noch :)
MFG
Mark

Kommentar von Kathyli88 ,

Im darknet tummeln sich menschen, denen man besser nicht begegnet. Ich weiß seit einigen monaten ein sehr interessantes thema unter jugendlichen. Aber auch ein bereich mit dem 90% nicht umgehen können

Kommentar von saabrinaales ,

Ich war schon oft aus so komische Seiten da sehr viel böses und krasses ausstrahlt bin ich nie weiter gegangen tatsächlich komme ich bei sowas nicht ganz klar sobald ich Sachen erfahre die mir Angst bereiten

Doch packt mich dieses Thema immer und immer wieder, es ist einfach so interessant

Das was ich aber nie verstehen werde warum wird es immer als böse angesehen? Gibt es überhaupt auch gute?

Kommentar von Kathyli88 ,

Ich glaube du weißt nicht was genau sich im darknet tummelt. Perverse die mit menschen und tieren unvorstellbare dinge anruchten, auftragskiller, drogenhandel usw usw usw. 

Da stellt sich also nicht die frage nach gut oder böse ;) ist nichts übernatürliches 

Antwort
von bea91nala87, 29

Deine Frage finde ich total interessant und mir is das schon passiert mit einer Freundin und ihre kleine Tochter (4jahre) und zwar war es spät am abend und die kleine ist aufm Sofa eingeschlafen und da wir sie nicht wach machen wollten haben wir sie dort schlafen lassen und sind dann in die Küche nach einer Weile schrie die kleine laut auf und weinte und sagte da ist ein kleiner junge mit Hand ab und sie zeigte auf den Spiegel der an der wand hing wir hatten total Panik sind aber dennoch ruhig geblieben wegen der klein und ein paar Tage später dann fing sie wieder an zu weinen diesmal aber in ihren Zimmer sie sagte da ist ein mann am Fenster meine Freundin und ihre Tochter wohnten im 3. Stock also unmöglich ...war echt sehr komich 

Kommentar von saabrinaales ,

Danke für deine Antwort, ja sowas ist richtig komisch und ich glaube nicht das so ein kleines Kind so eine krasse Phantasie hat aber wissen tu ich es nicht

Würde mir sowas passieren dann hätte ich schon sehr Angst um das Kind ..

Obwohl überall steht das Kinder davon nie wieder mehr reden sobald es älter wird

Kommentar von Kathyli88 ,

Ohja und wie die so eine krasse phantasie haben können. Wissen nur die meisten erwachsenen nicht mehr, weil sie sich kaum an dieses alter erinnern können. 

Und wenn du dich darauf konzentrierst, dann kannst du genau solche dinge wieder erleben. Es ist trotzdem nur phantasie :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten