Frage von guerkchen97, 254

Warum sehen homosexuelle immer schwul aus?

Ich meine mein Onkel zum Beispiel der sieht halt aus wie ne tunte und der redet auch so. Kennt ihr vllt normale schwule oder ist das tatsächlich die Regel? Warum ist das so?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Garlond, 119

Weil du Homosexuelle, die nicht schwul aussehen, gar nicht als Homosexuelle erkennst.

Genauso wenig wie du Heterosexeulle als heterosexuell erkennst, wenn sie schwul aussehen.

Antwort
von Kandahar, 137

Wie bei allen anderen Menschen gibt es solche und solche. Es gibt auch viele heterosexuelle Frauen, die nicht den ganzen Tag ihre Nägel lackieren und sich die Haare glätten. Ebenso wie es viele Hero-Männer gibt, die nicht dem gängigen Männerbild entsprechen.

Wer bestimmt denn, wie sich Mann oder Frau, Hetero oder Homo verhalten sollten?

Das bestimmt jeder Mensch für sich und dafür gibt es zum Glück keine Schablone!

Antwort
von christofg, 82

Hallo,

meiner Meinung nach spielen folgende Faktoren und Theorien eine Rolle (Wirklich nur meine Theorien oder Meinungen):

Erstens einmal die Indentifikation mit anderen "Gleichgesinnten". Es ist ein sehr bekanntes phänomen, dass sich Minderheiten gewisse Klischees unterbewusst immer bestätigen um ein Gefühl der Persönlichen Zugehörigkeit oder Indentifikation zu erleben.

Zweitens die Ausrede "Ich bin schwul ich darf das". So trivial und lächerlich es klingen mag, ich hab' es selbst bei mir und bei anderen Schwulen erlebt. Dadurch, dass man so oder so abgestempelt wird, ist einem mehr egal. Früher habe ich mir immer Gedanken gemacht ob etwas nicht zu tuntig oder so aussieht, wie es halt jeder Junge tut, doch sobald man merkt, dass jeder darauf pfeift, greift man nur noch zu dem was einem gefällt und man entwickelt automatisch seinen eigenen Stil. Es gibt aber auch genug Heteros, die das machen, nur muss man dazu einfach selbstbewusst sein und auch ein bisschen Interesse für Mode entwickeln.

Drittens könnte ein Großer Faktor die Selbstdarstellung sein. Man will beachtet werden und aus einer Minderheit herausstechen.

Viertens denke ich, dass es nicht bei jedem Schwulen so ist oder, dass es gar veranlagt ist. Genauso wenig wie Frauen einen natürlichen Shoppingtrieb, ein Südländer das "Assi-Gen" und alle Männer die "Bier-DNA". Viel mehr bin ich der Meinung, dass sich diese Formen durch verschiedene Faktoren und entwicklungen in der Gesellschaft geformt werden und dafür sollte niemand verurteilt werden und auch wenn es einem nicht gefällt, könnte es ihm ja egal sein, denn man regt sich ja auch nicht auf, dass alle Beamten Anzüge tragen und alle Straßenarbeiter immer so dreckig sind.

Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

Antwort
von missduffy, 145

Nun ja, sie leben und kleiden sich nun mal so wie es ihnen gefällt, da gibt es denke ich keinen Erklärung für.

Antwort
von randomhuman, 34

Ich bin ein "normaler" Schwuler. :p

Mir fällt das auch auf, dass einige Homosexuelle neja sich etwas von der "Norm" abheben, was nichts schlechtes ist. So sind manche Leute eben aber es gibt auch viele Unauffällige. Ich habe aber auch festgestellt, dass es einige heterosexuelle Jungs/Männer gibt, die schwulen Klischees entsprechen und dadurch sogar teilweise gemobbt werden... Manchmal echt traurig die Welt.

Für mich persönlich ist es aber nichts und deswegen habe ich auch einen "normalen" schwulen Freund.

Antwort
von WintersChild, 87

Manche Schwule sind einfach etwas femininer, manche Lesben sind einfach etwas maskuliner. Das trifft aber keinenfalls auf alle zu. Es gibt genau so Homosexuelle, von denen man es nie erwartet hätte, weil sie eben nicht so wirken.

Antwort
von 261201, 32

Das was die auffällt sind feminine Schwule, der Rest fällt dir nicht auf weil das ganz normale Leute sind. Genau so wie Heterosexuelle.

Antwort
von MSsleepwalking, 48

Das ist definitiv ein Vorurteil, das von den Medien kräftig unterstützt wird! Ausserdem bedeutet das Wort 'homosexuell' nicht das gleiche wie 'schwul'. Es gibt Leute die sind homosexuell und schwul (Männer), es gibt aber auch welche die sind homosexuell und lesbisch (Frauen). Im allgemeinen ist es so, dass homosexuelle Menschen (egal ob m oder f) genau so unterschiedlich aussehen, sich unterschiedlich verhalten und unterschiedliche Interessen haben wie heterosexuelle Menschen. (Übrigens: Das Wort Tunte ist eine Beleidigung!)

Antwort
von mysunrise, 88

man sieht es ihnen nicht immer an...

Antwort
von Mr1903, 41

Also ich bin schwul und laufe auch nicht wie eine tunte rum, das kommt ganz auf die Person an. Ich stehe nicht wirklich drauf wenn ein Mann wie eine tunte rumläuft, aber ich finde es sollte jeder so rumlaufen wie er will

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten